Harbour Rebels - Rebels Are Back
Harbour Rebels - Rebels Are Back

Die Hamburger Streetpunk-Band Harbour Rebels habe ich das erste Mal auf einem Benefizkonzert in den St. Pauli Fanräumen gesehen und für gut befunden. Musikalisch durchaus überzeugend und auch der Gesang von Sängerin Jule passt und gefiel mir recht gut. Daher habe ich mir das neue Album Rebels Are Back vorgenommen und für euch in die 12 neuen Songs reingehört. Das Album ist übrigens über Riot Bike Records erschienen und als Vinyl– oder Download-Version erhältlich.

Die Harbour Rebels beziehen auch auf Rebels Are Back wieder klare Stellung gegen Nazis und wie in Die Masken Sind Gefallen zu hören auch gegen deren Steigbügelhalter. Antifaschistischer Streetpunk, der natürlich Texte über Nazis und Polizei enthält, aber auch durchaus auch persönliche Themen zum Nachdenken raushaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- NEWSLETTER -

Video laden

Sauber eingespielt und gut produziert, macht es echt Spaß die Scheibe durchzuhören. Klasse Songs, einfach und wirkungsvoll, keine Über-Hits, aber durchweg solide und gefällig. Jules leichte Reibeisenstimme passt hervorragend zur Musik und zusammen entstehen schöne Songs.  Gesungen wird auf deutsch und englisch.

Für den Track Grrrls on Stage haben sich die Hamburger zusätzliche Unterstützung in Form von Elisa Dixan (Los Fastidios), Lisa Dork (Die Dorks) and Rike (Fast Sluts) ans Mikro geholt. Hört gerne mal unten im Video rein.

Girls to the front!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Fazit: Unbedingt reinhören und die Rebellen von der Waterkant abchecken.

Tracklist:

  1. Rebeldes del Puerto
  2. Rebels are Back
  3. Die Masken sind gefallen
  4. Raus aus dem Dreck
  5. Geilste Zeit
  6. 1312
  7. Gib nicht auf (Version 2022)
  8. Back on Track
  9. Liar
  10. Grrrls on Stage
  11. Beach, Beer & Sun
  12. Here to Stay
- Werbung -
– Playlist: Happy Release Day
BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragBloodclot – Souls ::: Review (2022)
Nächster BeitragSTRUNG OUT nehmen neues Album auf
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!
harbour-rebels-rebels-are-back-review-2022Die Hamburger Streetpunk-Band Harbour Rebels habe ich das erste Mal auf einem Benefizkonzert in den St. Pauli Fanräumen gesehen und für gut befunden. Musikalisch durchaus überzeugend und auch der Gesang von Sängerin Jule passt und gefiel mir recht gut. Daher habe ich mir das...

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein