Die erste Show, die erste Platte und seine größten Einflüsse! Wir sprachen anlässlich des kommenden 100 Kilo Herz-Studioalbums Stadt Land Flucht (VÖ 07. August 2020) mit Frontmann Rodi über seine Hardcore-Punk-Roots und wie er zur Musik und Szene gekommen ist.

Weitere HC-Histories »

100 Kilo Herz (Photo by Michael Bomke, 2020)
100 Kilo Herz (Photo by Michael Bomke, 2020)

AFL: Weißt du noch in welchem Club deine erste Punk Show stattfand? Gibt es den Club heute noch und hast du dort schon einmal selbst auftreten können?

- Newsletter -
 

2002, Nürnberg, Arena (die Eishockeyhalle der Stadt). Die Toten Hosen. Bisher nicht.

AFL: Hast du einen absoluten Lieblingsclub (In deiner Heimat / in Europa)?

Ich muss zwei nennen: der Speicher in Husum. Und das Tommyhaus in Berlin.

AFL: Erinnerst du dich an deine erste Punk Platte, die du besessen hast?

Das müsste dann die erste Pennywise oder die Live at the Key Club gewesen sein.

AFL: Wie sieht für dich die perfekte Show aus?

Solange „Trampen nach Norden“ der Opener ist läuft das dann.

AFL: Was war deine absolute Lieblingsshow, die du besucht hast?

Pascow im Zoro, Ostersonntag 2013. Das beste Konzert meines Lebens. Knapp dahinter der erste Abend der Turbostaat Liveaufnahme. Musikalisch perfekt. Und Schreng Schreng & La La als Vorband.

AFL: Was war deine absolute Lieblingsshow, die du selbst gespielt hast?

Stand Mai 2020, das 100 Kilo Herz Wohnzimmerkonzert im März 2019.

AFL: Gab es eine Show, bei der du dich heute noch ärgerst, dass du nicht dabei sein konntest?

Seit ich 2010 oder 2011 Strike Anywhere als Pennywise Support gesehen habe, habe ich jede Strike Anywhere Tour verpasst.

AFL: Welche bereits aufgelöste Punk Band würdest du am liebsten noch einmal sehen?

Wenn ich nicht so viel Angst hätte, dass es nicht annähernd meine Erwartungen erfüllt, würde ich …but alive sagen. Ich werde aber dabei sein, wenn die Distillers nochmal nach Deutschland kommen.

AFL: Gibt es eine Person, die dich in Sachen Punk besonders beeinflusst hat?

Der Mensch von 1. Mai 87 der den Text zu Voll Proll geschrieben hat.

AFL: Was sind deiner Meinung nach die Top 3 Punk Frontmänner (-frauen)?

  1. Jenna von Mobina Galore
  2. Alex von Pascow
  3. Laura von Against Me!

AFL: Was ist für dich die meist unterschätzteste Punk-Band?

Bekannt und dennoch nach meinem Empfinden maßlos unterschätzt: Strike Anywhere. Kaum bekannt und dadurch unterschätzt: kirre. Und Wir kleben.

AFL: Welche neueren Punk Bands hörst du momentan?

Ab wann gelten Bands als neu? Da sie noch nicht erwähnt wurden und nicht genug Liebe bekommen können: Akne Kid Joe. Angora Club. Antimanifest. Missstand.

Weitere HC-Histories »


Das neue Album wird am 07. August 2020 via Bakraufarfita Records erscheinen. Statd Land Flucht ist der Nachfolger von Weit Weg Von Zu Hause aus dem Jahr 2018. Unsere 10 Records Worth To Die For mit Gitarrist Marco könnt ihr hier nachlesen.

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein