HFMN Crew - 20 Years Sampler (2021)
HFMN Crew - 20 Years Sampler (2021)
- Werbung -
WTF Records

HFMN Crew – 20 Years Sampler (CD/LP – HFMC Crew – 2021)

Zum Ende des 20-jährigens der HFMN Crew veröffentlicht das Kollektiv einen Sampler mit einigen ausgewählten Bands des Rosters.
Für diejenigen, die nicht wissen was HFMN ist: Es handelt sich hierbei um ein Plattenlabel, eine Bookingagentur und einen spanischen Konzertveranstalter.
Alle zwölf Songs sind bisher unveröffentlicht, die meisten sind Vorboten kommender Releases. Ich werde hier mal auf ein paar der Nummern eingehen:

Der Opener ist von Lion’s Law und exklusiv für diesen Sampler aufgenommen. Typisch für die Band ist Insane ein knallender Punk-Song.

Ich hasse Ska, so konnte ich mich auch noch nie mit Talco anfreunden. Der Song ist voller krampfhaft guter Laune, einer der Gründe weshalb ich Ska nicht mag.

- NEWSLETTER -

The Gundown waren mir bisher noch unbekannt. Die Band liefert mit January ein gutes Mega City Four Cover ab. Sollte man sich mal anhören!

Buster Shuffle haben zwar auch Elemente des Ska in ihrem Sound, aber nicht so krampfhaft gut gelaunt wie ich es bei Talco eben kritisiert habe. Hier ist viel Gosse drin und das mag ich. Mit New Badge For My Uniform wird auch hier ein Vorbote für das kommende Album geliefert.

Anal Hard haben einen stumpfen Bandnamen und spielen auch recht stumpfen Hardcore. Nicht meine Baustelle, wird aber sicher einigen gefallen.

Die B-Seite der Vinyl wird mit Bad Co. Project eröffnet. Die Band hat bisher, und wird wohl auch immer, im Schatten von Oxymoron stehen, denn da war Sänger Sucker zuvor aktiv. Bad Co. sind musikalisch komplexer als es einst Oxy waren. Auch Fallen Angels wird auf dem kommenden Album sein und macht darauf schonmal Freude!

Auch Crim werden 2022 wieder ein neues Album veröffentlichen, dieses Jahr gab es hier schon ein Doppelalbum.

Auf den Song von The Baboon Show war ich am meisten gespannt. Lange lässt die Band auf ein neues Album warten und im nächsten Jahr kommt bereits die zweite Vinylsingle seit dem letzten Langspieler. Auf dieser Single, welche bei Kidnap Music in Deutschland veröffentlicht wird, wird auch Have A Party With Me drauf sein. Wie bereits Oddball wird hier ein cooler Hardrock Song abgeliefert.

Deadyard liefern ein Cover des Beastie Boys Klassikers Sabotage. Sehr oft gecovert und eigentlich nie das Original erreicht, so auch bei Deadyard. Aber kann man sich trotzdem gut anhören.

Den Schluß machen Proudz mit einem eingängigen, spanischen Hardcore Song. Der Song ist auf dem dieses Jahr erschienenen Album Cuado Todo  Esté Periodo.

Ein guter Sampler wurde von der HFMN Crew hier zusammengestellt. Wer Lust hat neue Musik zu entdecken, ist hier richtig!

Tracklist

SIDE A

  1. Lion’s Law – Insane
  2. La Inquisición – Primavera
  3. Talco – Via
  4. The Gundown – January (Mega City Four Cover)
  5. Buster Shuffle – New Badge for My Uniform
  6. Anal Hard – Inadaptado

SIDE B

  1. Bad Co. Project – Fallen Angels
  2. Crim – Patrimoni Mundial
  3. The Baboon Show – Have a Party with Me (Eddie Meduza Cover)
  4. Blowfuse – State of Denial
  5. Deadyard – Sabotage (Beastie Boys Cover)
  6. PROUDZ feat. Rubén Aragonés Guerrero – Elegidos Para La Gloria
- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2021

Playlist folgen »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein