Am Samstag den 20. März 2016 spielten SICK OF IT ALL ihre letzte Show ihrer Europatour. Mit dabei Crowned Kings aus Australien. Wir stellten den Jungs fünf kurze Fragen.

AFL: Coole Show! Heute war das erst mal wo ich euch live sehen konnte. Wie kam es den zu der Tour mit Sick Of It All?

CK: Wir kennen uns nun seit über ein Jahr und haben zur selben Zeit eine Europa-Tour geplant. SOIA war so nett und hat uns zu ihrer Tour dazu genommen!

AFL: Wie war die Tour den so?

- Werbung -
BDHW

CK: Das beste was uns überhaupt passieren konnte. Europa ist großartig und wir sind SOIA so dankbar, dass sie uns dazu genommen haben!

AFL: Wo genau seid ihr den her und wie lange gibt es euch schon?

CK: Wir sind größtenteils aus Melbourne (Australien) und spielen nun schon seit sechs Jahren zusammen in Crowned Kings.

AFL: Wie unterscheidet sich den eurer Meinung nach die australischen Hardcore Szene von der in Europa?

CK: Hardcore in Europa ist auf jeden Fall einiges größer! In Australien ist die Szene mehr im Untergrund.

AFL: Und was genau sind die Unterschiede auf Touren in Australien in Europa?

CK: Man wird in Europa einfach großartig behandelt. In Australien kannst du glücklich sein, wenn du zwei Bier für dein Auftritt bekommst.

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben