D.O.A. Sänger Joey Keithley in den Stadtrat gewählt

0

Nach einigen Anläufen wurde Joey Keithley (auch bekannt als Joey Shithead), Sänger und Gründungsmitglied, der bereits 1978 gegründeten kanadischen Hardcore-Punk-Band D.O.A., in den Stadtrat der Stadt Burnaby in British Columbia gewählt.

Joey ist als Mitglied der Grünen Partei in den Stadtrat eingezogen und hat damit erstmals das Monopol der Burnaby Citizens Association durchbrochen. Bevor er einen Sitz für sich und seine Partei gewinnen konnte, hatte die B.C.A. alle sieben Sitze belegt.

Das letzte Studioalbum von Joey und seinen Mitstreitern ist das 2015 erschienene Hard Rain Falling.

Wir wünschen ihn ein gutes Händchen für die Stadtpolitik und hoffen natürlich dennoch weiterhin auf ein weiter Bestehen von D.O.A.!

- Werbung -
Nuclear Blast
Vorheriger BeitragFLOGGING MOLLY Anfang 2019 auf Tour
Nächster BeitragTHE MENZINGERS mit neuem Song „The Freaks“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein