Maffai - Shiver (2021)
Maffai - Shiver (2021)
- Werbung -
WTF Records

Maffai melden sich nach ihrem grandiosen Debüt 2019 (siehe hier) zurück mit Shiver und man muss schon sagen: die Jungs haben ihrem Debüt noch etwas draufgesetzt. „Mehr Synthies, mehr Pop“, so stehts im Promozettel. Wie bereits auf dem Debüt regiert der Postpunk mit seinen Einflüssen aus NDW und Dark Wave. Die Mischung wurde noch einmal verfeinert. Erneut präsentiert man sich klar links, ohne zu viel plakative Texte. Wölfe ist der Hit, der mich an diesem Album am meisten fasziniert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Aber auch Schieflage ist ein grandioser Song, der eigentlich alles zeigt, was die Band ausmacht. Nicht zu kryptisch, aber auch nicht geradlinig, poppig, aber mit etwas Härte.

Das Album wurde von Schlagzeuger Jan Kretschmer produziert, dabei hat er sicherlich ganze Arbeit geleistet. Jeder Song hat seinen eigenen unverwechselbaren Klang, ohne das die Identität der band verlorengeht. Da folgt das tanzbare mit 80ies Wave unterlegte Todschick auf Houdini mit der Singer-Songwriterin Elena Steri.

Auch bei der Verpackung wird nicht gespart: LP + 7″/Farbiges 180 Gramm Vinyl in Pantone Sonderfarbe/Gatefold Cover/Inside Out Cover/Schwerer Coverkarton/DL Code/Bonus 7″ mit zwei exklusiven Tracks/limitiert auf 300 Exemplare.

Ein absolut wunderbares Album!

Trackliste

Maffai - Shiver (Vinyl)
Maffai – Shiver (Vinyl)
  1. Wichtig
  2. Schieflage
  3. Shinigami
  4. Down
  5. Woelfe
  6. Sphinx
  7. Wurzeln
  8. Cornerkids
  9. Shift
  10. Houdini (feat. Elena Steri)
  11. Todschick

Maffai Tourdates 2022

24.03.2022 Leipzig – Werk2 (mit Akne Kid Joe)
25.03.2022 Wiesbaden – Schlachthof Wiesbaden (mit Akne Kid Joe)
26.03.2022 TBA
21.04.2022 Hannover – Béi Chéz Heinz
22.04.2022 Flensburg – Volksbad
23.04.2022 Bremen – Lagerhaus
28.04.2022 Konstanz – Kula
29.04.2022 Stuttgart – Club CANN
30.04.2022 Saarbrücken – Studio 30
12.05.2022 TBA
13.05.2022 TBA
14.05.2022 Hamburg – Molotow
19.05.2022 Dornbirn (AT) – Spielboden
20.05.2022 München – Milla
21.05.2022 Wien (AT) – Rhiz
26.05.2022 Dresden – GrooveStation
27.05.2022 Berlin – Cassiopeia
28.05.2022 Nürnberg – Club Stereo

- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2021

Playlist folgen »

BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragCrowdsalat Festival 2021 finales Line-Up
Nächster BeitragMOSCOW DEATH BRIGADE mit Video zu Akustik-Song „Flares Are Burning“
Gripweed ist Wikipedianer mit Leib und Seele und das, was man gemeinhin als Musiknerd bezeichnet. Musikalisch ist er in vielen Genres beheimatet, wobei er das Exotische und Unbekannte den Stars und Sternchen vorzieht. Eine Weile bloggte er auch auf blogspot.de und war Schreiberling des leider eingestellten saarländischen Webzines Iamhavoc. nach dessen Einstellung wechselte er mit Max zu AWAY FROM LIFE.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein