- Werbung -
Dead Serious Recordings

Zugegeben habe ich bei den Bandnamen Mainström zunächst an eine schwedische Punk-Rock Band denken müssen. Der Gedanke verdichtet sich nochmals enorm, als ich die vier Songs ihrer neuen EP Cut zum ersten Mal gehört hatte. Melodycore im Stile von schwedischen Bands wie Satanic Surfers, Venerea oder Atlas Losing Grip. Doch ist nicht so! Mainström ist keine Combo aus Skandinavien, sondern stammt aus der schwäbischen Metropole Stuttgart.

Aufgrund der großartigen Stimme von Sängerin Angie erinnern Mainström gesanglich auch so ein wenig an Bad Cop / Bad Cop, nur dass die Schwaben soundtechnisch einiges melodischer und weniger „popig“ daherkommen.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Cut kann wirklich jedem Punk-Rock Fan nur wärmstens ans Herz gelegt werden. Facettenreiche, nie langweilige werdende Songs, die von einer großartige Stimme getragen werden. Eine tolle Produktion rundet Cut perfekt ab. Schade, dass ich Mainström erst jetzt entdeckt habe. Dabei ist die Band schon seit 2010 aktiv und hat neben ihrem neusten Release schon drei weitere EPs veröffentlicht, die es ebenso richtig in sich haben. Stark!

- Werbung -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein