- Werbung -
Dead Serious Recordings

Manchmal hält man eine CD in der Hand und weiß, da kann eigentlich nur was Schräges bei rauskommen, heute ist wieder so ein Tag, ich halte die Mike Ständer Band in der Hand.

Die Mike Ständer Band meldet sich mit ihrer ersten Veröffentlichung, der Single Alkohol/Adolf zu Wort. Die minimalistische Musik (Schlagzeug, Bass, Trompete und Gesang) der Mike Ständer Band unterstreicht die poetisch-kritisch-komischen Texte optimal.

Nach dem ersten Hören der beiden Songs Alkohol und Adolf, bin ich erstmal ein wenig sprachlos. Die Musik, obwohl oder gerade, weil sehr minimalistisch hat mich gefangen genommen, dazu kommt noch die Stimme von André, die wunderbar mit Schlagzeug, Bass und Trompete harmoniert.
Alkohol ist ein schöner Song, der zum Mitsingen inspiriert und mit Adolf regen Mike Ständer Band im Gegensatz eher zum Nachdenken an.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Ich fühle mich sofort an die guten alten Stücke von Trio erinnert, wie z. B. Ja Ja Ja und Los Paul.

Diese Single der Mike Ständer Band macht einfach Lust auf mehr und hoffentlich lassen André und David der Single noch viele weitere Veröffentlichungen folgen.

Veröffentlicht wird die 7“ Single übrigens am 07.09.2018 über Middle Ear Recordings.

Tracklist:
1. Alkohol
2. Adolf

Hört doch mal rein und lasst mich gerne Wissen, wie euch die Mike Ständer Band gefällt.

- Werbung -
Demons Run Amok
BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragDer Nachbericht zum Punk Rock Holiday 1.8
Nächster BeitragSwingin‘ Utters – Love and Peace ::: Review (2018)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzteren schlägt mein Herz fürs Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben