Home News Monchi (Feine...

Monchi (Feine Sahne Fischfilet) freigesprochen

0
Jan Gorkow in der Mitte mit Bengalo
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Der ein oder andere wird es bereits mitbekommen haben: am 18. Dezember 2017 stand Feine Sahne Fischfilet-Frontmann Monchi zusammen mit zwei Mitangeklagten in Güstrow vor Gericht (wir berichteten).

Die Begebenheiten, die verhandelt wurden, lagen schon zwei Jahre zurück: Damals fand in Güstrow eine selbstorganisierte Kundgebung von Geflüchteten statt. Als die Kundgebung von Neonazis angegriffen wurden, stellten sich diesen einige Menschen entgegen. Dabei kam es zu Krawallen zwischen Demonstranten und Störern. Obwohl es einen Angriff auf legale Kundgebung war und alles ausführlich dokumentiert wurde, wurden zunächst sämtliche Ermittlungen gegen die Neonazis eingestellt. Stattdessen wurden jedoch einige der Menschen angeklagt, die die Demonstranten gegen die Angreifer geschützt haben. Einer von ihnen soll Monchi gewesen sein.

Nachdem sich die polizeilichen Belastungszeugen beim gestrigen Prozess in Widersprüche verstrickten, wurden Monchi und seine beiden Mitbeschuldigten schließlich freigesprochen.

- Werbung -
Optimist

Hier seht ihr ein Statement des sympathischen Frontmannes:

Die Band ist gerade mit den Toten Hosen auf Tour. Am 12. Januar 2018 soll ihr neues Album Sturm & Dreck erscheinen. Hier noch schnell die Tourdaten:

„Alles auf Rausch“-Tour

Tickets: http://feinesahnefischfilet.de
01.02.2018 Linz (AT), Posthof
02.02.2018 Wien (AT), Arena
03.02.2018 Graz (AT), PPC
09.02.2018 Leipzig, Haus Auensee
10.02.2018 Hamburg, Inselparkhalle
15.02.2018 Fürth, Stadthalle
16.02.2018 München, Tonhalle
17.02.2018 Wiesbaden, Schlachthof
22.02.2018 Osnabrück, Hydepark
23.02.2018 Heidelberg, Halle02
24.02.2018 Zürich (CH), Dynamo
01.03.2018 Magdeburg, AMO
02.03.2018 Saarbrücken, Garage
03.03.2018 Dortmund, Phönixhalle
08.03.2018 Stuttgart, Im Wizemann
09.03.2018 Köln, Palladium
10.03.2018 Erfurt, Stadtgarten (ausverkauft)
16.03.2018 Berlin, Columbiahalle (Zusatzshow)
17.03.2018 Berlin, Columbiahalle (ausverkauft)
23.03.2018 Rostock, Stadthalle

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben