- Werbung -
Insanity

Isolation Rec. haben die kanadische Hardcore Band Mortality Rate aus Calgary gesigned. Mortality Rate werden am 13. September weltweit ihre neue EP You Were The Gasoline veröffentlichen. Ihr bislang letztes Release veröffentlichte Mortality Rate 2017 mit der Split-EP Judiciary.

Im September kommen Morality Rate auf ihre erste Europa Tour, die dazugehörigen Tourdaten könnt ihr euch am Ende des Beitrags anschauen.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

Mortality Rate – Europa-Tour 2019

13.09. Sliedrecht – Poppodium Elektra (Netherlands)
15.09. Glasgow – Flying Duck (United Kingdom) + SERRATION
16.09. Manchester – Retro Bar (United Kingdom) + SERRATION
17.09. Cheltenham – Frog & Fiddle (United Kingdom) + SERRATION
18.09. Birmingham – The Flapper (United Kingdom) + SERRATION
19.09. Cardiff – Fuel Rock Club (United Kingdom) + SERRATION
20.09. London – Cross Inn (United Kingdom) + SERRATION
21.09. Bochum – Trompete (Germany) + SERRATION
22.09. Paris – Le Cirque Électrique (France) + SERRATION
23.09. Zürich – Ebrietas (Switzerland) + ANGST
25.09 Vienna – Venster99 (Austria) + ANGST
29.09. Arnhem – Willemeen (Netherland) + ANGST

- Werbung -
Demons Run Amok
 
Vorheriger BeitragLOCK & KEY kommen zurück nach Europa
Nächster BeitragOFF WITH THEIR HEADS veröffentlichen Video zu „No Love“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein