Home Reviews Nathan Gray C...

Nathan Gray Collective – Until The Darkness Takes Us ::: Review (2017)

1
Foto zur Verfügung gestellt von Uncle M.
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Nathan Gray, seines Zeichen Frontmann von Boysetsfire, meldet sich mit einem neuen Projekt zurück. So veröffentlichte Nathan zusammen mit Daniel E. Smith unter den Namen Nathan Gray Collective im März diesen Jahres sein Debütalbum Until The Darkness Takes Us auf End Hits Records.

Das Album, das von den Fans durch eine Crowdfunging-Kampagne finanziert wurde, enthält 13 Songs, die sich klanglich irgendwo zwischen Gothic, Dark Wave und Post-Punk ala Joy Division einordnen lassen. Hinzu kommen während den einzelnen Songs immer wieder Elemente aus dem elektronischen Bereich. Dabei geht es auf den Nathan Gray Collective Debüt durchgehend ziemlich düster zur Sache. Zu dem dunklen, negativen Sound könnte Nathan’s Stimme samt den sehr persönlichen Lyrics kaum besser passen. Das Gesamtpaket hat schon etwas mystisches an sich – gleichzeitig ist es aber auch sehr konfus.

Es gibt sicher einige Boysetsfire Fans, die mit Until The Darkness Takes Us so gar nichts anfangen können, da sich Nathan Gray Collective schon sehr weit von seiner Hauptband entfernt. Auf der anderen Seite öffnet sich Nathan Gray mit auf dem Album auch einen neuen Bereich. Auch wenn Nathan Gray wieder einmal sein unglaubliches musikalisches Talent unter Beweist stellt, wir dieses Album wohl eher bei Freunden von dunklere Gothic-Musik seinen Anklang finden.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Pünktlich nach der Veröffentlichung von Until The Darkness Takes Us geht es für Nathan Gray Collective auf Tour. Hier die Dates:

NATHAN GRAY COLLECTIVE live

w/ Special Guest: THE DEVILS TRADE

08.04. UK – Birmingham – Mama Roux’s
09.04. UK – London – Boston Music Room
10.04. DE – Köln – Underground
11.04. NL – Eindhoven – Dynamo
12.04. DE – Hamburg – Logo
13.04. DE – Berlin – Musik & Frieden
14.04. CZ – Prague – 007
15.04. DE – Dresden – Beatpol
16.04. HU – Budapest – Barhole Music
17.04. AT – Vienna – Arena
18.04. AT – Graz – Explosiv
19.04. DE – Stuttgart – Keller Klub
20.04. CH – Zurich – Hafenkneipe
21.04. DE – Nürnberg – Z-Bau
22.04. DE – München – Feierwerk

Tracklist NATHAN GRAY COLLECTIVE – Until The Darkness Takes Us

  1. Foto zur Verfügung gestellt von Uncle M.

    Heathen Blood

  2. Lusus Naturae
  3. Skin
  4. Desire
  5. Damascus
  6. Set Up
  7. Anthemic Hearts
  8. At War
  9. Remains
  10. Memento Mori
  11. Until The Darkness Takes Us
  12. Jettison
  13. Dark Fire
- Werbung -
Demons Run Amok

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben