Gouge Away

Die Nachricht ist gerade reingekommen und ich habe vor lauter Freude mein Zimmer angezündet. Nun aber schnell: Gouge Away aus Florida (USA), eine der geilsten und interessantesten neuen Bands der letzten Jahre werden noch dieses Jahr ein neues Album über Deathwish herausbringen. Das Studio sei für April gebucht, mit Jack Shirley (Deafheaven, Oathbreaker, Jeff Rosenstock) als Produzent und Jeremy Bolm von Touché Amoré, mit welchen Gouge Away in den USA schon exzessiv getourt haben, als Co-Produzent.

Mit ihrem Debut-Album ,Dies, welches 2016 noch über Eighty-Sixed Records herausgekommen war, hatte sich die Band innerhalb kurzer Zeit bereits eine ansehnliche Fan-Basis verdient. 2017 folgte dann noch eine 2-Song-EP, worauf nun eben das zweite Album folgt. Vorfreude und die Hoffnung auf die lang ersehnte erste Europa-Tournee herrschen wie Ray Liotta über die Honig-Industrie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Newsletter -
 

Video laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein