- Werbung -
WTF Records

Ich kann es drehen und wenden, wie ich will. Ich habe es nüchtern versucht. Ich habe es angetütelt versucht. Ich habe Wenn alles einbricht in der Bahn gehört. Auf dem Weg zu Freund*innen und auf dem Fahrrad. Sogar während der Arbeit lief die neueste Platte der Deutschpunker One Step Ahead. Und unzählige Male auf dem heimischen Plattenteller. Anfänglich habe ich es getan, weil mich die Platte irgendwie gefesselt hat, ohne dass ich genau erklären konnte, weshalb. Nach diversen Durchläufen – digital wie analog, mit Booklet wie ohne Booklet in der Hand – war klar: One Step Ahead (OSA) haben einfach eine unglaublich reife, musikalisch abwechslungsreiche und textlich schlüssige Platte abgeliefert. Viel mehr Worte gibt es hier nicht zu verlieren. Ich lasse deswegen weniger meine geschriebenen statt die gesungenen Worte der Band für sich sprechen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wahlweise noch einen Song gefällig, der Menschen (wie mich) mal aus Ihrer urbanen Traum- und Schutzblase rausholen dürfte?:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor zwei Wochen habe ich Endstation Chaos bzw. deren neuestes Werk Was Freiheit zählt schon richtig abgefeiert. One Step Ahead liefern hier den nächsten Deutschpunkknaller des Jahres ab. Ok. Genau genommen ist Wenn alles einbricht bereits 2021 veröffentlicht worden. Spielt hier allerdings nur eine untergeordnete Rolle. Eine weitaus wichtigere spielen die hier besungenen Themen im gesamtgesellschaftlichen Kontext:

„Uns schließlich wird dann wieder von Messerstechern schwadroniert,
wenn irgendwo ein Mensch stirbt wird ganz schnell inszeniert
Hanau, Halle, Kassel und kein Ende ist in Sicht
Radikalisiert durch Hass und Lügen
EINZELTÄTER WAREN DAS NICHT“

(aus „Neue Maßstäbe“)

OSA liefern eine sehr gute und fesselnde Platte mit bedauerlich-wichtigen Texten.

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein