Gränichen Open-Air Benefiz-Festival 2021
Gränichen Open-Air Benefiz-Festival 2021
- Werbung -
Nuclear Blast

Das Open Air Gränichen organisiert im März 2021 ein Benefizfestival im KIFF in Aarau – zwei Tage Indoor-Festival, zwei Bühnen, 14 Bands, die alle in den letzten paar Jahren auf dem Festival im Sommer gespielt haben.

Bei dem Event geht es einerseits darum, die Wartezeit auf die nächste Festivalsaison etwas zu verkürzen und Bands wieder einmal die Möglichkeit zu geben, ein Konzert spielen. Andererseits nennt jede Band eine gemeinnützige Institution, für die der Gewinn des zweitätigen Indoor-Fests dann gerecht verteilt wird. In anderen Worten tut jedes Ticket 4-fach etwas Gutes: Die Bands erhalten eine faire Gage, der Gewinn wird vollumfänglich gespendet, das KIFF behält die gesamten Bar-Einnahmen einer rauschenden Fete und die Besucher erhalten zwei Tage besten lokalen Punk, Metal und Hardcore!

Auftreten werden auf dem Gränichen Benefiz-Festival folgende Bands:

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Chelsea Deadbeat Combo, Defender, Überyou, Mindcollision, Nofnog, Heliveticta, Nubia, Deconvolution, Expleliow, Selbstbedienung, Sickret, White Dog Suicide, Lifecrusher

Stattfinden soll das Open Air Gränichen Benefizfestival dann am 05. und 06. März 2021. Tickets gehen am Freitag, den 13. November, in den Vorverkauf.

Natürlich hoffen die Veranstalter, dass das Fest stattfinden kann, jedoch wurde betont, dass Sicherheit vorgehe und man sich vorbehalte, das Event mehr oder weniger kurzfristig abzusagen.

Das Gränichen-Team hat sein regulären Festival-Termin auf den 30. und 31. Juli 2021 terminiert. Bekanntgegeben wurden hierfür schon ganze 27 Bands. Neben ein Großteil des für 2020 geplanten Line-Up gibt es auch einige Neubestätigungen. Im Line-Up tummeln sich Bands wie HatebreedMillencolinMadballStray From The PathMalevolence und No Fun At All.

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein