©Pascow
©Pascow
- Werbung -
WTF Records

Nachdem Pascow ihre für Herbst geplante Tour erneut absagen mussten, hat die Band die Termine nun, hoffentlich zum letzten Mal, ins Frühjahr 2022 verlegt. Als Support haben sich Pascow bei den acht Shows Mobina Galore geladen.

Die Band selbst zur erneuten Tour-Verlegung:

Hallo Zusammen! Wir hoffen es geht euch gut!
Leider werden wir unsere für Herbst geplante Tour in den kommenden Frühling verschieben müssen. In den letzten Wochen haben die Leute vom Booking, die örtlichen Veranstalter*innen und wir versucht die Konzerte zu ermöglichen aber es gibt aktuell regional große Unterschiede an Regelungen und Bestimmungen was Clubshows angeht, so dass es nicht möglich ist, unsere Tour, so wie wir es wollen und lieben, zu spielen.

Wir bauen darauf, dass es in 2022 einheitliche und verlässliche Regelungen für euch, die Veranstalter*innen und uns geben wird. Alle gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und ihr müsst nichts weiter tun. Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit die Tickets dort zurück zurückzugeben, wo ihr diese gekauft habt. Vielen Dank für euer Verständnis und fürs Durchhalten, es wird!
Kuss! Flo, Swen, Ollo und Alex

Pascow legten 2019 mit Jade ihr bislang letztes Studioalbum vor, das via Rookie Records und Kidnap erschienen ist.

- NEWSLETTER -

PASCOW – Blood, Swen & Tears – Tour 2022

PASCOW - Blood, Swen & Tears - Tour 2022
PASCOW – Blood, Swen & Tears – Tour 2022
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
Thin Ice

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein