- Werbung -
Nuclear Blast

Seit ihrer Gründung im Jahr 2015 geht es für PEACE OF MIND stetig bergauf, was nicht von ungefähr kommt. Denn neben dem musikalischen Talent, steckt PEACE OF MIND auch viel Arbeit, Zeit und vor allem Herzblut in die Band und Hardcore Musik. So verbringt das Quartett aus Südthüringen quasi jedes Wochenende im Van, organisiert selbst Shows in ihrer Heimat und veröffentliche 2016 gleich zwei EPs. Diese beiden werden nun auf einem Album namens MMXVI zusammengetragen und auf Dead Serious Recordings erstmals als CD veröffentlicht.

Peace Of Mind
Peace Of Mind

MMXVI enthält also die fünf Songs von ihrem selbstbetitelten PEACE OF MIND Debüt und die vier Track von Gaze Into An Abyss, die beide ursprünglich via Powertrip Records auf Vinyl erschienen sind. PEACE OF MIND spielen Hardcore im Stile von neueren Bands wie Expire, Backtrack oder Trapped Under Ice, dem die Jungs zusätzliche Elemente aus dem Beatdown und Metal Bereich einfließen lassen.

Größter Hit des Albums sicher der Song My Pending Decay, der wirklich alles mitbringt was ein guter Hardcore Track mitbringen sollte. Starke Lyrics, die leicht mitzusingen sind, fette Breaks und eine Melodie, die schnell in den Kopf geht. Für solche Songs wurde der Begriff Ohrwurm erfunden 😉 Allgemein merkt man, dass die Songs sehr durchdacht sind und diese allesamt so sehr abwechslungsreich aus den Boxen kommen. Am Ende des Beitrags könnt ihr euch die beiden Musikvideos von PEACE OF MIND anschauen, um euch selbst ein Bild von der Band zu machen.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Die perfekte Veröffentlichung für alle die keinen Schallplattenspieler zuhause haben und Menschen, die etwas mit Hardcore Musik anfangen können PEACE OF MIND bisher noch nicht kennen. Hardcore mit Aussage und Mosh-Garantie!

Im September zieht sich das Quartett dann ins Studio zurück, um weitere neue Songs für ein Album aufzunehmen. Man darf also gespannt sein wie es bei der Band weitergeht. Ihr solltet die Jungs auch einmal unbedingt live auschecken – PEACE OF MIND spielt in der nächsten Zeit ganz sicher auch einmal bei euch in der Nähe! MMXVI ist am 28. April als CD im Digipack erhältlich.

Wir hatten PEACE OF MIND Ende 2016 im Interview, indem ihr mehr über die Band erfahren könnt:

PEACE OF MIND – Interview zur neuen EP „Gaze Into An Abyss“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist Peace Of Mind – MMXVI

Cut The Rope
Peace Of Mind
Reclaim The Streets
Your Demise
My Pending Decay
Twist Of Fate
Misery Loves Company
Gaze Into An Abyss
Stay Stubborn

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Bewertung
80 %
Vorheriger BeitragWir präsentieren: JAMES FIRST auf Deutschland-Tour
Nächster BeitragREALITY SLAP mit neuem Video „Blaze“
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

4 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein