Riley Gale ist am Montag, den 24. August 2020, verstorben. Der Frontmann der Hardcore-Metal-Band Power Trip ist gerade einmal 35 Jahre alt geworden. Die Todesursache wurde nicht öffentlich bekannt gegeben. Die Band zu Rileys Ableben:

Die Band zu Rileys Tod

“It is with the greatest of sadness we must announce that our lead singer and brother Riley Gale passed away last night. Riley was a friend, a brother, a son. Riley was both a larger than life rock star and a humble and giving friend. He touched so many lives through his lyrics and through his huge heart. He treated everyone he met as a friend and he always took care of his friends. We will celebrate Riley’s life and never forget the great works of music, charity, and love that he left behind. You, the fans, meant so much to him, please know how special you are. If you have a memory of Riley please share it, no matter how small, as we remember him.”

Die Band bittet am Ende der Erklärung um Privatsphäre während dieser schweren Zeit. Jeder, der Blumen zum Gedenken an Riley senden möchte, um sein Beileid zu bekunden, könne stattdessen an Dallas Hope Charities spenden.

Riley Gale war 22 Jahre als er Power Trip gründete

Riley Gale (Power Trip, Photo by Sarah Churchill provided by Earsplit PR)
Riley Gale (Power Trip, Photo by Sarah Churchill provided by Earsplit PR)

Riley gründete Power Trip im Jahr 2008 in Dallas, Texas mit vier Freunden, mit denen er im selben Jahr ein erstes Demo vorlegte. Nach zwei EPs Armageddon Blues (2009) und Power Trip (2011), legte die Band 2013 ihr erstes Studioalbum Manifest Decimation vor, das über Southern Lord erschienen ist.

- Newsletter -
 

Nach endlosen Tourneen folgte 2017 mit Nightmare Logic ihr zweites Studioabum, zudem wir Riley Gale auch bei uns im Interview hatten. 2018 präsentierten uns Power Trip mit Hornet’s Nest eine brandneue Single.

Erst vor kurzem veröffentlichte die Band aus Texas ein Outburst-Cover, das auf einen Tribut-Sampler der NYHC-Band über Blackout! Records erschienen ist. Riley war zudem im Body Count-Video Point The Finger zu sehen, bei dem er einen Guest Part hatte.

Power Trip

Erst Juni erschien ohne große Vorankündigung ein Livealbum Live in Seattle 05.28.2018, der Vorbote für ein neues Studioalbum sein sollte, an dem die Band schon länger im Studio arbeitete. Im März hätte Power Trip eigentlich mit Kreator und Lamb Of God auf große Europa-Tour kommen sollen, die aufgrund von COVID-19 auf 2021 verschoben wurde.

Unser herzlichstes Beileid an Hinterbliebene, Familienangehörige und enge Freunde! Mögest du in Frieden ruhen.

R.I.P. Riley Gale!

Szene trauert um Riley Gale

Twitter

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Twitter

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein