Punk Rock Holiday 2021
Punk Rock Holiday 2021

Das Orga-Team der Punk Rock Holidays hat sich nach langer Zeit mal wieder zu Wort gemeldet und dabei zumindest eine gute Nachricht verlautbaren lassen.

Vorab aber ein kleiner Rückblick…

Im Sommer 2019 erfuhren wir, dass die 2020er Ausgabe der Punk Rock Holiday eventuell die letzte ihrer Art sein könnte. Der Grund dafür war, dass eine Umgehungsstraße geplant wurde, die direkt durch das Festival- und Campinggelände führen sollte (wir berichteten).

Lageplan vom Punk Rock Holiday

Dieser Plan ist zwar aktueller denn je, aber die Macher*innen haben nun einen Plan entwickelt, wie sie sich um die Umgehungsstraße herumbauen können.

- NEWSLETTER -

And just to clear this matter… PRH stays in Tolmin! Even with the new road passing the campsite, we managed to find the solution and we’ll simply move the car park to the upper side.
There’s gonna be a couple of logistics to overcome between the roadworks, but so far we had a good dialogue with the people in charge of the project and the city government, so it should not affect the festival happening. ✌️

Das dies eine gute Nachricht ist, steht außer Zweifel. Es bleibt aber dennoch zu hoffen, dass die Umgehungsstraße das besondere Flair der Umgebung nicht zerstört und natürlich, dass die Punk Rock Holiday in diesem Jahr wieder einmal stattfinden können.
Aber auch dazu äußerten sich die Macher*innen:

We all wish we could say what’s gonna happen with this summer, but nobody in this world has an answer yet.
There is no green light yet and we think it’s still too early to give up and turn on the red one, although this yellow light is the most frustrating ever!
It’s been a year of waking up in a Groundhog day and it sucks!
I know we’ve been silent for a long time now, but, we really didn’t have nothing to say… And that’s the worst thing that can happen as we always wanted to stay in close touch and communicate.
So let’s put an end to that and start talking again.
There’s nothing we wish more than one day in April, we can wake up and say we can go back to our happy place this August!

Wir bleiben zuversichtlich!

Punk Rock Holiday 2021

Das Punk Rock Holiday soll am 09. August 2021 mit einer traditionellen Warm-Up-Party starten, bevor das Open-Air dann am Dienstag, den 10. August, offiziell beginnt. Bis Freitag, den 13. August, werden dann täglich zwei Bühnen bespielt. Bereits für 2020 erworbene Tickets behalten auch für den nächstjährigen Termin Gültigkeit.

Wer sich nun doch noch außerhalb des grandiosen Line-Ups fragen sollte, warum man dem Punk Rock Holiday einen Besuch abstatten sollte, der sollte sich das Highlights-Video der letzten Ausgabe anschauen oder einfach nochmal unseren Bericht lesen.

Geplante Bands für das Punk Rock Holiday 2021 – Main Stage

Bad Religion, Flogging Molly, Refused, Circle Jerks, Lagwagon, Anti-Flag, Death By Stereo, Strung Out, No Fun At All, Zebrahead, The Bouncing Souls, Mad Caddies, H2O, Strike Anywhere, The Flatliners, Moscow Death Brigade, Authority zero, Belvedere, Chaser, Adolescents, Jaya The Cat, No Fun At All, Death By Stereo, The Real McKenzies

Beach Stage

Get Dead, Red City Radio, The Decline, Petrol Girls, Thousand Oaks, The Rocket, The Sewer Rats, Steele Justice, Primetime Failure, Rabies, Skin Of Tears, Stagedive Suicide, Pay To Breathe, Padme, P.O. Box, NOFNOG, Here For A Reason, Hell & back, Fluffy Machine, Feed The Cat, Faintest Idea, Chump, Cookie Break, Distral, Dowzer, Eat Defeat, Captain Asshole, Bike Age, Abraskadabra, A Part Of Us, Astpai, Western Addiction, Direct Hit!, Downway

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein