Resist To Exist Festival
Photo by Scheinwelten Photography
- Werbung -
Dedication Records

Das Resist To Exist Festival in Kremmen, nordwestlich von Berlin, findet 2018 vom 03. bis 05. August statt. Über die Jahre ist das DIY-Projekt zu einem wichtigen Bestandteil unserer Szene gewachsen und dort nicht mehr wegzudenken.

Hier in diesem Beitrag findet ihr alle Infos zum bisherigen Line-Up des Resist To Exist, bei dem es 2018 übrigens gleich doppelten Anlass gibt zu feiern: Das Open-Air feiert ihr 15-jähriges Jubiläum!

Bereits vor wenigen Wochen wurden bestätigt:

The Baboon Show, Rasta Knast, Raswside, Ivan & The Kreml Krauts, Oi Polloi, Kotzreiz, Pestpocken, Absturz, Hausvabot, Missbrauch, Wehrlos, Miozän

Über die Weihnachtszeit wurden weiterhin bekanntgegeben:

Radio Havanna, Fucking Faces, Days N Daze, Miozän, Mark Foggo, PIY – Punkrock Karaoke, Scheissediebullen, Fontanelle, Waving The Guns, Breakout, Hasenscheisse, My Terror, Mirror Monkeys

- Werbung -
BDHW

Update 26. Dezember 2017 – neu fürs Resist To Exist 2018 bekanntgegeben wurden:

Terrorgruppe, Ragtag, Frei Schnauze, Raccoon Riot, Scarface, 1000 Löwen Unter Feinden, Jokerface, Mutabor, Just War,

Update 12. April 2018: Das Line-Up des Resist To Exist 2018 komplettieren werden keine geringeren als Siberian Meat Grinder, Moscow Death Brigade, Audio88 & Yassin und Berliner Weisse.

Hier noch einmal alle Bands zusammengefasst:

Terrorgruppe, The Baboon Show, Rasta Knast, Raswside, Siberian Meat Grinder, Moscow Death Brigade, Audio88 & Yassin, Radio Havanna, Fucking Faces, Days N Daze, Miozän, Mark Foggo, PIY – Punkrock Karaoke, Scheissediebullen, Fontanelle, Waving The Guns, Breakout, Hasenscheisse, My Terror, Mirror Monkeys,  Ivan & The Kreml Krauts, Oi Polloi, Kotzreiz, Pestpocken, Absturz, Hausvabot, Missbrauch, Wehrlos, Miozän, Ragtag, Frei Schnauze, Raccoon Riot, Scarface, 1000 Löwen Unter Feinden, Jokerface, Mutabor, Just War, Rawside

Update 12. Juli 2018: Rawside müssen ihren Auftritt auf dem Resist To Exist aus gesundheitlichen Gründen leider absagen. Justin (Schlagzeuger) hatte einen schweren Unfall und muss sich von diesen erholen. Wir wünschen ihn gute Besserung! Als Ersatz gibt es die Oldschool-Hardcore-Legende Rykers.

Wir hatten die Resist To Exist Festival Crew erst im vergangenen Jahr im Interview, indem ihr mehr über das Open-Air erfahren könnt.

Info: Der Beitrag wird fortlaufend aktualisiert. Sobald weitere Bands für das Resist To Exist 2018 bekanntgegeben wurden, erfahrt ihr es hier. Wir freuen uns auch über eure Kommentare, sofern ihr selbst neue Bestätigungen mitbekommen habt.

Demons Run Amok - Fest

1 Kommentar

  1. Werde dieses Jahr das erste mal hingehen. Gibt einige Bands die mir bisher gefallen. (Bin erst vor kurzem zu der Musik gestoßen)
    Vlt. kann mir jemand ein paar Fragen beantworten.

    Wieso ist es in der Punkszene zumeist so das man sich Stolz mit irgendwelchen parasitären Lebensformen und oder etwaigen ähnlichen Krankheiten identifiziert und auch in diese Richtung Spitznamen und Bandnamen entstehen.
    Kann ich nicht verstehen.
    Genauso wie diese meiner Meinung nach leicht überhebliche Alle-anderen-sind-Idioten-und-wir-sind-schlauer-weil-wir-das-Leben-verstanden-haben Einstellung mir etwas unsympathisch ist.
    Woher kommt das und warum hat sich das etabliert???

    LG

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben