- Werbung -
WTF Records

Schnogge ist eine Punkband aus Bayern, die kalifornisch angehauchten Punkrock machen. Dieser Satz klingt fast schon zu absurd, um wahr zu sein. Aber diese eigenartige Mischung funktioniert, was mit Europe Tour bewiesen wird.

Die EP, aufgenommen in den AWAY FROM LIFE Studios von Jason Rowe, kommt mit fünf Songs daher. Die professionellere Aufnahme gegenüber dem auf dem Dachboden aufgenommenen Album Bloodsuckers ist deutlich zu hören, wobei die Einfachheit der Songs beibehalten wurde. Noch immer befinden sich Schnogge musikalisch irgendwo zwischen den 90ern/00ern Jahren, noch immer wird auf großen Schnick Schnack verzichtet.

Schnogge (Pressebild, 2021)
Schnogge (Pressebild, 2021)

Textlich besingt die Band ihren (symphatischen) Größenwahn einer Europa Tour, das klassische Trinken und Bereuen, aber sie ist auch erwachsen genug, um ernsthafte Texte zu schreiben. Letzteres findet sich in Stranger wieder, welcher von einem Geflüchteten handelt. Tatsächlich ist dieser Song auch der stärkste der gesamten EP.

Wer auf Musik wie die frühen Zeiten von Blink-182 oder Teenage Bottlerocket steht, der wird hier fündig. Grundsätzlich ist die EP eine perfekte Ausrede, einfach mal für ein paar Minuten den ganzen Mist der Welt zu vergessen und gedanklich in die 90er an die kalifornische Westküste zu treiben. Die EP erscheint digital und auf CD.

Tracklist:

1. Europe Tour
2. Never Drink Again
3. Punk Rock Show
4. Stranger
5. Summertime

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein