Shirley Holmes präsentieren uns mit Wieder Sehen die bereits dritte Single aus ihrem kommenden Album. Dazu hat das Berliner Trio ein Musikvideo abgedreht, das ihr hier im Beitrag findet.

Das neue Album wird den Titel Die Krone der Erschöpfung tragen und am 24. April 2020 über Rookie Records / Indigo / The Orchard erscheinen.

- Newsletter -
 

„In Zeiten von Kontaktsperren, Ausgangsbeschränkungen und Balkonsingen bekommt die Zeile „Ich will dich wieder sehen“ plötzlich eine ganz andere Aktualität. Doch selbst, wenn wir schon Glaskugeln gehamstert hätten, längst bevor Sars-CoV-2 den Planeten eroberte: Beim texten von „Wieder Sehen“ waren wir eher von dem Hauch einer Ahnung geleitet, dass es gelegentlich spirituelle Knoten in Taschentüchern und Hirnen braucht, um smooth zusammen durch dieses Leben zu surfen. #ÖfterMalDenKopfLüften #LetzdänzTOGETHER — Vielleicht wollte es das ominöse Schicksal, dass unsere ursprüngliche Videoidee platzte und wir improvisieren mussten, so entstand jedenfalls eine Art Selfie-Herzprojekt – das nebenher gleich noch alle Interpretationen mit einer Klappe schlägt. Dufte. Die gemeinsamen Bandszenen entstanden just in time 1 Tag vorm #Lockdown.“ SHIRLEY HOLMES

Vorheriger BeitragKrakæn – Demo ::: Review (2020)
Nächster BeitragBLOODBATHER veröffentlichen neues Video „Disappear“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein