- Werbung -
CoreTex

Sick of Society krebsen jetzt schon 25 Jahre durch den deutschen Punk-Underground und werfen regelmäßig Perlen vor die Säue. Was lag also näher, ihr neues Album ebenso zu benennen? Bei den ganzen Retropunkern vergisst man oft,  dass es auch noch eine ganze Latte alter Bands gibt, die es immer noch drauf haben. Die nicht den Weg gegangen sind und heuer mauen Deutschrock anbieten, den sie als Punk verkaufen. Solche, die noch Musik machen, als wäre es 1981.

Sick of Society spielen deutschsprachigen Hardcore-Punk mit überwiegend politischen Texten. Die Band hatte in den letzten Jahren den Verlust ihres langjährigen Sängers Fizzi zu verkraften, der aus gesundheitlichen Gründen der Band nicht mehr zur Verfügung stand. Mit Der Wahnsinn eines Lebens darf er das letzte Mal zeigen, warum er als Stachelritter lange Jahre Aushängeschild der Band war. Dementsprechend ist Perlen vor die Säue jetzt auch Bewährungsprobe für die neue Besetzung und vor allem für Steini, der nun neben dem Bass auch als Sänger agiert. Bereits beim Vorgängeralbum waren deutsche Texte deutlich in der Mehrheit, diesmal sind es ausschließlich deutschsprachige.

- Werbung -
 

Ein paar Songs sind dabei klar auf Funpunk-Niveau, wie Das S im Wort Arbeit (steht für Spaß) und Biersam für die Seele. Der Rest ist aber überraschend unpeinlich, klar und deutlich, roh und ehrlich. Gegen Faschos und für die Anarchie. Aber auch kritisch gegen die eigene Szene (Kapunkitalismus). Die Band findet eben Klare Worte… so ein weiterer Anspieltipp—

Das Album erscheint am 9. Februar 2018 über Calygram-

Fazit: Ein sehr gutes Album der Traditionspunkband!

Trackliste

1. Intro
2. Spieglein, Spieglein
3. Klare Worte
4. Kapunkitalismus
5. Es kommt die Zeit
6. Biersam für die Seele
7. Der Wahnsinn
8. KAOS bis der Irrsinn tobt
9. Minuspunkte
10. Das S im Wort Arbeit
11. Trümmerlotte
12. Erstunken und Erlogen
13. So ist das Leben

Sick of Society Promofoto
- Werbung -
Demons Run Amok

3 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein