Songs That Saved My Life - Cover (2018)
- Werbung -
Pirate Press Records

Suizid. Ein Wort, welches wie eine schwere Last auf der Brust zu drücken beginnt. Heute, am 10. September 2018, ist World Suicide Prevention Day. Ein wichtiges Thema, welches aktuell immer noch tabuisiert wird und über das sich nur die Wenigsten trauen offen zu sprechen. Viele Menschen, mich eingeschlossen, finden einen Ausweg aus dem Gedankenkreisen und Hoffnungslosigkeit in der Musik. Sie ist ein ewiger Begleiter und kann Unglaubliches bewirken.

Anlässlich des heutigen Tages kündigten verschiedene Bands eine Charity-Compilation an. Songs That Saved My Life enthält eine sehr persönliche Zusammenstellung von Songs, die den Bandmitgliedern einen Ausweg gezeigt haben. Der gesamte Erlös soll an die Projekte Crisis Text Line, Hope For The Day, The Trevor Project und To Write Love On Her Arms gehen.

Mit einer Cover-Version von Natalie Imbruglias Klassiker Torn machen Neck Deep den Anfang. Den Song könnt ihr euch am Ende des Beitrags anhören. Neben Neck Deep werden zudem Movements, Stand Atlantic, Dance Gavin Dance, Against Me!, Taking Back Sunday, Dream State, As It Is, Oceans Ate Alaska, Too Close To Touch, Dan Campbell & Ace-Enders und The Maine jeweils einen Song beisteuern.

Songs That Saved My Life wird am 9. November über Hopeless Records erscheinen.

- Werbung -
AWAY FROM LIFE Streets

Wenn ihr jemanden kennt der Suizidgedanken hat oder selbst betroffen seid, bitte verliert nicht die Hoffnung. Es gibt Hilfe! Sprecht mit euren Freunden, Familien oder sucht professionelle Hilfe. Auch in eurer Umgebung gibt es Unterstützung oder nutzt die Telefonseelsorge unter: 0800/1110111 oder 0800/1110222.

Songs That Saved My Life Tracklist:
1. Neck Deep – Torn (originally made famous by Natalie Imbruglia)
2. Movements – Losing My Religion (originally made famous by R.E.M.)
3. Stand Atlantic – Your Graduation (originally made famous by Modern Baseball)
4. Dance Gavin Dance – Semi Charmed Life (originally made famous by Third Eye Blind)
5. Against Me! – People Who Died (originally made famous by The Jim Carroll Band)
6. Taking Back Sunday – Bullet With Butterfly Wings (originally made famous by Smashing Pumpkins)
7. Dream State – Crawling (originally made famous by Linkin Park)
8. As It Is – Such Great Heights (originally made famous by The Postal Service)
9. Oceans Ate Alaska – Shape of my Heart (originally made famous by Sting)
10. Too Close To Touch – Let It Be (originally made famous by The Beatles)
11. Dan Campbell & Ace Enders – Broom People (originally made famous by The Mountain Goats)
12. The Maine – Transatlanticism (originally made famous by Death Cab For Cutie)

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben