The Black Tape und The Zsa Zsa Gabor’s haben eine gemeinsame Split-EP veröffentlicht, welche beide Bands gemeinsam auf hübschen 7″ Vinyl herausgebracht haben.

The Black Tape ist eine Punk-Rock Band aus Kronach, sich 2014 gründete und aus drei ehemaligen Mitgliedern der Band The Swing A-Go-Go Babies zusammensetzt. Ein Jahr später ließen The Black Tape ihr 6 Songs umfassendes Debüt folgen, das wir von AWAY FROM LIFE auf CD veröffentlicht hatten. Dort machte die Band unüberhörbar klar, dass Rancid ihr ganz großer Einfluss sind. Stilprägend von The Black Tape waren dort neben den Rancid-Sound die eingängigen Songstrukturen und Lyrics, die sich so schnell in den Köpfen der Hörer festsetzen konnte. Das hat sich auch auf den beiden Tracks der Split kein Deut geändert. Einziger Unterschied zum Debüt ist, dass die Produktion insgesamt ein wenig rauer ist. Klare Empfehlung!

Gleiches gilt für ihre österreichischen Kollegen The Zsa Zsa Gabor’s. Die nach einer österreichischen  B-Movie-Ikone benannte Band steuert der Split ebenfalls zwei Songs bei, wobei es sich bei einem Song um einen The Misfits Cover handelt. Der Klassiker „Dig Up Her Bones“ wurde zugegebenermaßen sehr stark umgesetzt, indem er in bandeigenen Stil interpretiert wurde. Auch der Titelsong bietet schön dreckigen Punk-Rock im 77er Style, der streckenweise ein wenig an US Bombs erinnert.

- Newsletter -
 

Punk-Rock Liebhaber werden mit der Split ganz sicher ihren Spaß haben. Darau geb ich Brief und Siegel! Dabei ist das Release nicht nur wegen der starken musikalischen Darbietungen unterstützungswert, sondern auch für die Zeit und den Aufwand eine Vinyl in Eigenregie zu veröffentlichen!

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

2 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein