Am 28. November 2015 tragen wir zum ersten Mal das STÄBRUCH FEST 2015 an der Erthalhalle in 97762 Untererthal aus!

Am STÄBRUCH FEST 2015, werden passend zu unserem Fanzine, neun Punk- und Hardcorebands spielen. Hier das bisherige Line-Up.


Stäbruch Fest 2015 Line-Up

STÄBRUCH FEST 2015 - Flyer Final - www.awayfromlife.com

- Werbung -
Stäbruch Festival

Risk It! (hardcore // dresden)Stäbruch Fest 2015 Flyer

White Fields (hardcore // coburg)

Berlin Blackouts (street-punk // berlin)

The Uprising (punk-rock // berlin)

The Poor Devils (hardocre-punk // local)

The Black Tape (punk-Rock // kronach)

Hate Me Tomorrow (hardocre // schweinfurt)

All That’s Left (hardcore // last show!)

Dinu (akustik-punk // local)

Harm Done und The Detecors mussten leider krankheitsbedigt absagen!


Running Order

Band Beginn Ende
Hate Me Tomorrow 18:00 Uhr 18:30 Uhr
The Black Tape 18:45 Uhr 19:20 Uhr
All That’s Left
19:40 Uhr 20:15 Uhr
The Poor Devils 20:30 Uhr 21:05 Uhr
Berlin Blackouts 21:20 Uhr 21:55 Uhr
White Fields 22:10 Uhr 22:45 Uhr
The Uprising 23:00 Uhr 23:35 Uhr
Risk It! 23:50 Uhr 00:30 Uhr
Aftershowparty 00:30 Uhr Open-End

Tickets

Vorverkaufspreis: 8 Euro
Gruppenticket:    32 Euro (5 für 4!)
Abendkasse:      12 Euro

Der Vorverkaufspreis beläuft sich auf schlappe 8 Euro! Das ist nicht einmal 1 Euro pro Band! Ihr könnt mit unser Gruppenticket im Vorverkauf weiter sparen, indem ihr für 5 Tickets nur 4 Stück zahlt. Tickets für das Festival könnt ihr euch in unserem Bigcartel-Shop sichern.


Anfahrtsskizze Stäbruch

Anfahrt

Adresse:
An der Erthalhalle, 97762 Untererthal

Koordinaten:
Breitengrad: 50.1496517
Längengrad: 9.881832600000052


Partner

Das STÄBURCH wird präsentiert von:

STAGELOAD | THOMANN MUSIKHAUS | STRAIGHT & ALERT | 1. FC VIKTORIA UNTERERTHAL | WILL BRÄU BRAUEREI | SCHÄFERS WEINFURT | GASTHOF GOLDENES KREUZ | BÄCKEREI SCHWAAB

- Werbung -
Demons Run Amok
Vorheriger BeitragTeni Svobody – S/T ::: Review (2015)
Nächster Beitrag98 MUTE – Jerks Jukebox #2
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein