Teilen

1Interview with Such Gold

Since their foundation in the year 2009 Such Gold become one of the greatest melodic hardcore bands worldwide. Last year the band release their second full-length The New Sidewalk on Razor & Tie records. In November Such Gold come back to Europe and play over 20 shows in 3 weeks. We could talk with Ben (Vocals, Guitar) and Jon (Bass) about the upcoming tour, a new release and some other things.


AFL: Hey guys how are you? In the beginning of next year you release a split 7” with Walk the Plank, No Fun and Harker. How came it to the release? You know each other before or are there any other backgrounds of the split? How came the idea?

Our friend Katrin at Flix Agency, who is our best friend in the whole wide world, suggested that we contribute a track for the 7”. We don’t personally know any of the bands but definitely think they are all really cool! Any band that Katrin recommends to us is cool by us.

AFL: What can the listeners except on the songs of the split? What theme you thread on your song Choosing Cages?

Choosing Cages is a song about how easy it is to make choices in your life, whether it be musically or socially, can trap you into certain cages and how you may regret those choices later on that push you deep into a cage that doesn’t fit your person.

AFL: Have you plans to release another record next year? Maybe a new full length?

We aren’t completely sure what form of release our new music will take next year but we are definitely going to be recording a lot of new music. I would venture to say that it is even more “out there” than The New Sidewalk while at the same time being a bit catchier. Only weeks after we were done working on “The New Sidewalk” did we start working on new music. If we weren’t driven constantly to make new music and share new ideas, we wouldn’t be a band anymore!

AFL: In a few days your Europe tour starts. What are you looking forward most? What things do you like being on tour and what things you like less?

We are looking forward to seeing all our European fans again. We were just over there last May and we realized on that tour that we NEEDED to be coming overseas more often. We are too excited to be able to do some headlining shows in mainland Europe as well as touring with our good friends in Gnarwolves and Spraynard – 2 amazing bands that we have an immense amount of respect for.

Such Gold - Europa TourAFL: How you spend your time while you’re on tour? Just the standard things like driving, eating, playing?

Ben and I love to skateboard. One of our favorite things about touring is that we get to skateboard literally all around the world. Sometimes we get shows really cool secret DIY skateparks under bridges and then sometimes, mostly in Germany, there are skateparks that are connected to the venue. It’s always such a nice surprise when we get to play at one of those!

AFL: When you must describe you music in three word which three would you call and why?

Praise Rang Forever. That is all.

AFL: Such Gold exists since over 5 years. What drive you to making music?

There is no greater feeling than a fruitful collaboration with your friends. There is no greater feeling than when we all get to sit in a room together, whether it be the studio or practice space, and push along our music with each other.

AFL: What do you do besides making music with Such Gold? Have you steady jobs? What are your hobbies?

Skateboarding, eating, drinking, eating some more, ice cream, listening to music, sleeping in the van, Sega Genesis, video roulette, farting.

AFL: Thanks for the interview guys! Have you any last words?

Can’t wait to be back over in Europe! Katrin Wipper is our best friend.

2Interview mit Such Gold

S

eit ihrer Gründung im Jahr 2009 haben sich Such Gold durch großartige Releases und unzähligen Shows zu einer der angesagtesten Bands im Melodic Hardcore Bands entwickelt. Ab 18. November kommen Such Gold zurück nach Europa und spielen dort innerhalb von 3 Wochen mehr als 20 Shows. Umso mehr freut es uns ein Interview mit Ben (Sänger, Gitarrist) und Jon (Bassist) über die anstehende Tour, ein neues Release im Jahr 2016 und viele andere Dinge geführt zu haben.


AFL: Hey Jungs! Ihr veröffentlicht Anfang 2016 eine neue Split-7” mit Walk The Plank, No Fun und Harker. Wie kam es zu der Split? Kennt ihr euch alle untereinander oder gibt es einen anderen speziellen Hintergrund für das Release?

Unser gute Freundin Katrin von Flix Agency hat uns vorgeschlagen, dass wir der Split einen Song beisteuern könnten. Wir kennen keinen von den anderen Bands persönlich, aber wir können definitive sagen, dass alle wirklich sehr cool drauf sind! Die Band die Katrin uns vorschlägt sind generell immer cool!

AFL: Was können die Hörer von der Split CD erwarten? Wovon handelt den euer Song Choosing Cages?

Choosing Cages handelt darüber wie einfach es doch eigentlich ist im Leben Entscheidungen zu treffen. Egal ob die Entscheidungen von musikalischer oder sozialer Natur sind, es kann immer wieder sein das man schnell in eine Falle tappt und die Entscheidung später bereut, weil sie nicht zu einer Person passt.

AFL: Habt ihr Pläne nächstes Jahr eine neue Platte zu veröffentlichen? Vielleicht sogar ein neues Album?

Wir sind noch nicht sicher in welcher Form wir unsere Musik nächstes Jahr rausbringen. Wir werden 2016 aber auf jeden Fall einiges an neue Musik aufnehmen! Ich wage zu sagen, dass die neue Musik mehr aus sich rausgeht und ein wenig eingängiger ist als unser 2014er Album “The New Sidewalk”. Wir haben bereits ein paar Wochen nachdem wir die Arbeiten an “The New Sidewalk” beendet hatten angefangen an neue Musik zu arbeiten. Wenn wir nicht ständig Bock darauf hätten neue Musik zu Machen und unsere Ideen zu teilen wären wir ja keine Band mehr!

AFL: In ein paar Tagen startet eure Europa-Tour. Worauf freut ihr euch am meisten?

Wir freuen uns richtig darauf unsere Fans aus Europa wieder zu sehen. Als wir vergangenen Mai in Europa auf Tour waren merkten wir, dass wir öfters hierher kommen müssen! Wir sind richtig aufgeregt, da wir ein paar Headliner Shows spielen. Wir freuen uns außerdem darauf mit unseren guten Freunden von Gnarwolves und Spraynard, welche 2 großartige Bands sind von denen wir eine Menge Respekt haben, einige Shows zu spielen.

Such Gold - Europa TourAFL: Wir verbringt ihr üblicherweise euren Tour-Alltag? Das gewöhnliche wie zur Show fahren, essen, spielen, schlafen, weiterfahren?

Ben und ich liebe es Skateboard zu fahren. Einer der meisten Dingen die wir am Tourleben lieben ist das wir buchstäblich überall auf der Welt einmal Skateboard fahren dürfen. Manchmal sind bei den Shows wirklich sehr coole DIY-Skateparks unter den Brücken oder so in der Nähe. Manchmal ist es auch so, dass die Parks gleich mit den Veranstaltungsort verbunden sind. Das kommt zum Beispiel ziemlich oft in Deutschland vor. Es ist immer eine schöne Überraschung wenn wir dort skaten und im Anschluss dort unsere Show spielen!

AFL: Welche drei Worte würden dir einfallen, wenn ihr eure Musik beschreiben müsstet?

Praise Rang Forever. Das ist alles!

AFL: Such Gold gibt es jetzt seit über 5 Jahren. Was treibt euch dazu an Musik zu machen?

Es gibt kein größerer Gefühl als eine produktive Zusammenarbeit mit seinen Freunden. Es gibt nichts schöneres als zusammen in einen Raum zu sitzen, sei es im Studio oder Proberaum, und dort gemeinsam Musik zu machen.

AFL: Was macht ihr außer Musik mit Such Gold sonst so in eurer Freizeit?

Skateboarding, Essen, Trinken, mal etwas mehr essen, Icecream, Musik hören, im Van schlafen, Sega Genesis, Video Roulette, furzen!

AFL: Danke für das Interview! Habt ihr irgendwelchen Abschlussworte?

Wir können es nicht abwarten zurück nach Europa zu kommen! Katrin Wipper du bist unsere beste Freundin!

Teilen
Vorheriger BeitragKept In Line – Conscience Collapse
Nächster BeitragA Traitor Like Judas mit neuem Video “Friendshop”
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

3 Kommentare

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben