- Werbung -
Dead Serious Recordings

The Roughneck Riot gehören zu den angesagtesten europäischen Folk-Punk Bands. Und dass unterstreichen die Band nicht nur auf Platte! The Roughneck Riot sind vermutlich mehr im Van, um Shows zu spielen, als in ihrer Heimat Warrington (England). Obwohl die Band erst im Herbst 2015 auf großer Europa Tour unterwegs waren, steht bereits die nächste Tour unmitterlbar vor der Tür. Wir hatten die Möglichkeit mit Frontmann Matty ein Interview zu führen.

The Roughneck RiotAFL: Hey Matty wie gehts? Im November wart ihr auf großer Europa Tour. Es war bestimmt eine tolle Zeit für euch oder?

- Werbung -
Stäbruch Festival

Matty: Hey! Danke uns geht’s prima! Ja es war eine großartige Tour für uns. Wir genießen es generell immer durch Europa zu touren!

AFL: Gab es während der Tour besondere Höhepunkte?

Matty: Wir spielten einige wirklich gut besuchte Shows in Städten, in denen wir zuvor noch nie waren. An einen neuen Ort zu kommen und dort in einem vollgepackten Raum zu spielen ist großartig. Vor allem bei Shows unter der Woche bei denen man es selbst nicht erwartet!

AFL: Eure nächste Tour ist bereits gebucht und startet Ende März. Darauf freut ihr euch sicher jetzt schon oder?

Roughneck Riot
Roughneck Riot

Matty: Ja na klar! Die Tour im Frühling ist nicht so lang wie die vergangene, aber wir können es kaum erwarten wieder auf Tour zu gehen!

AFL: Welche Dinge mögt ihr denn am Tourleben und welche eher weniger!

Matty: Da gibt es so viele tolle Dinge. Wir können fast jeden Abend Musik spielen, lernen viele coole Leute kennen und treffen auf viel Gastfreundschaft und Freundlichkeit. Eigentlich essen wir während der Tour auch immer total lecker und gesund. Aber ich würde mir wünschen bei jedem Gig rechtzeitig anzukommen, etwas gegen den Schlafmangel zu tun und die langen Fahrten in beschissenen Vans zu umgehen. Auch weniger schön ist, dass es die größte Zeit eher kalt und feucht ist. Auch die Kosten für neue Saiten meiner Mandoline (Instrument) sind weniger schön! Aber alles andere auf Tour ist großartig!!

AFL: Eure Touren werden ja von Nico von Subkultura Booking gebucht. Wie kam der Kontakt zustande?

Matty: Wir haben uns nach einem neuen Booker umgeschaut und unser Freund Dave hatte durch anderen Bands bereits Kontakt mit Nico. Zum Glück hat sich Nico bereit erklärt uns zu helfen. Er hängt sich wirklich richtig für uns rein und investiert viel Arbeit!

AFL: Im September 2014 habt ihr euer aktuelles Album Parasites veröffentlicht. Habt ihr für 2016 geplant neue Musik zu veröffentlichen? Falls ja was genau ist geplant?

Matty: Vielleicht Ende des Jahres. Im Moment liegt unser Fokus ganz klar darauf Lieder für unser viertes Album zu schreiben. Ein paar langsamere sind bereits fertig. Ich habe meine Mandoline durch eine Akustik-Gitarre ersetzt. Dadurch klingen sie schon anders, als unsere älteren Sachen. Zur Zeit schreiben wir einige schnellere Stücke. Ich denke es wird also ein guter Mix!

AFL: Eure Musik ist ein ziemlich cooler Mix aus Punk-Rock und Folk. Wie ist es denn dazu gekommen?

Matty: Ursprünglich hatten wir gar keinen Folk in unsere Songs, da wir damals nur zu viert waren und keiner die dafür notwendigen Instrumente spielen konnte. Ich fing dann irgendwann damit an, The Pogues, Dropkick Murphys, Flogging Molly usw. zu hören und entschied mich Mandoline zu lernen. Wir kauften auch ein Banjo und ein Akkordeon, aber wir fanden es machte kein Sinn sich auf irische Folk Musik zu konzentrieren, da es da schon eine Menge Künstler gab und wir außerdem aus England kommen. So schrieben wir einfach weiter Punk Musik und fügten dazu Melodien von den Folk-Instrumenten hinzu. Das führte letztendlich dazu, dass wir heute so klingen.

AFL: Welche Bands zählt ihr denn dann zu euren Einflüssen und wie würdet ihr The Roughneck Riot mit drei Worten beschreiben?

Matty: Unsere Einflüssen sind wirklich sehr schwer aufzuzählen, da sie eigentlich ständig wechseln. Und bei sechs Leuten in der Band ist es auch schwer zu sagen welche Künstler uns am meisten beeinflussen. Wir mögen zum Beispiel alle Bands wie NOFX, Bad Religion, Against Me!, Hot Water Music, The Flatliners, Streetlight Manifesto, The Levellers, Crazy Arm, um nur ein paar zu nennen. Da gibt es auch einige großartige Bands mit denen wir in Großbritannien zusammen gespielt haben und die uns erheblich beeinflusst haben. Es gibt momentan wirklich großartige Bands in unserer Heimat! Drei Worte die uns beschreiben: Needs More Practice!

AFL: Woher nehmt ihr gewöhnlich die Inspiraton für eure Texte?

Matty: Wir hatten ursprünglich nicht die Absicht politische Songs zu schreiben, als wir mit Roughneck Riot starteten. Das hat sich einfach so ergeben. Da gibt es einfach zu viel, um gewisse Dinge einfach zu ignorieren. Wir sind häufig von unserer beschämenden Regierung beeinflusst worden. Wir schreiben aber auch einige Songs über unsere persönlichen Erfahrungen aus unseren Leben.

The Roughneck Riot - Punk Band UKAFL: Hier sind ein paar Schlagworte, was denkt ihr darüber??

Fußball: Sind wir nicht wirklich große Fans.

Hardcore: Sick Of It All!

David Bowie: Waren nie Fans von ihm. Menschen sterben immer, auch wenn es traurig ist…

Punk-Rock: “Is better than a kick in the tit.”

Refugees: Welcome!

AFL: Was macht ihr denn außer Musik sonst so? Habt ihr Jobs oder besondere Hobbys?

Matty: Ja, die meisten von uns gehen irgendeinem Job nach, damit wir unser Leben als tourende Musiker finanzieren können. Ich persönlich hoffe, dass ich in diesem Jahr noch das tätowieren beginne. Cait organisiert in diesem Jahr wieder Punk Shows in Warrington und Greeny macht Toiletten sauber.

AFL: Wo siehst du The Roughneck Riot in 10 Jahren?

Matty: Hoffentlich gibt es uns noch und wir haben überall auf der Welt einmal gespielt!

AFL: Ok das war meine letzte Frage Matty. Möchtest du noch etwas hinzufügen oder hast du Abschlussworte die du loswerden möchtest?

Matty: Danke für das Interesse an uns! Kommt auf eine unseren Shows, um uns schwitzen zu sehen und erzählt jeden wie toll wir sind…auch wenn du noch nichts von uns gehört hast. Danke!

- Werbung -

4 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein