TNS Volume 5: Cheap Cans, Broken Vans and Basement Bar Bands (2021)
TNS Volume 5: Cheap Cans, Broken Vans and Basement Bar Bands (2021)
- Werbung -
Dedication Records

Holy macaroni! Ist das ne Zusammenstellung. TNS Records aus Manchester hat anlässlich seines 100-jähr… äh, seiner 100. Veröffentlichung einen ultrakrassen 33-Track-Sampler über 2 LPs (oder eine Digipak-CD) rausgehauen, bei dem ungefähr alles drauf ist, was rang und Namen hat. TNS Volume 5: Cheap Cans, Broken Vans and Basement Bar Bands heißt das gute Teil und ist für alle, die auf DIY-Punk stehen.

Das krasse: ein Teil des Materials ist previously unreleased. Kein Label-Sampler, mehr das wofür die Punkszene steht: an Unity of Friends… oder so ähnlich. Ach nee, das war Hardcore… Egal. Auf den Sampler aufmerksam gemacht, hat mich Max, der mit Christmas und dem schönen Push Fast vom letzten Album auch selbst drauf ist.

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

Und: man muss schon sagen, die Bandauswahl ist annähernd perfekt. Natürlich fehlen die großen Namen, aber ich glaube, das ist auch ganz gut so. Wer sich so ein bisschen im Punk-Untergrund auskennt, wird vielleicht genug interessante Namen finden. Das geht dann soweit, das ich mir beim ersten durchhören dachte: „Wow, da würde aber gut Pizzatramp dazu passen.“ Und schwubs kamen die auch.

Dazu gibts dann noch ein kleines Fanzine mit der Geschichte von TNS Records. Eine wirklich grandiose Veröffentlichung…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist Side A

  1. Incisions – New Day
  2. Jodie Faster – Don’t Take It Bad
  3. Brassick – They Say
  4. Faintest Idea – Stomp Them Down
  5. Nosebleed – I Got You (previously unreleased)
  6. Aerial Salad – State O’Yer
  7. In Evil Hour – 2050 (previously only released digitally)
  8. The Restarts – Freedom From (previously unreleased)
  9. Haest – The Turtle Is in the Handbag
  10. Roughneck Riot – A New Day Is Dawning (previously unreleased)
  11. Knife Club – You Can Only Try Your Best (previously unreleased)
  12. Bobby Funk – I’m A Cat
  13. Harijan – Paranoid
  14. Youth Avoiders – Steel Concrete
  15. PI$$ER – Time
  16. Martyrials – Parachute
  17. Uniforms – Searchlights
  18. Grand Collapse – Turncoat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist Side B

  1. Casual Nausea – Empty Rewards
  2. Pizzatramp – I Got Work In The Morning
  3. Stöj Snak – Fire
  4. The Sewer Cats – Rich Cheaters
  5. The Domestics – Don’t Tell Me What Love Is
  6. Tim Loud – Anyone Else But Me (previously only released digitally)
  7. Skinny Milk – Here It Comes
  8. Daves – I Drank The Beer
  9. Follow Your Dreams – Rinse and Repeat
  10. Matilda’s Scoundrels – Heathen
  11. Rash Decision – The Martockian
  12. Christmas – Push Fast
  13. Throwing Stuff – A.C.I.Y.H.A.B. (previously only released digitally)
  14. Redeemon – Anaphylactic
  15. Speed Dinosaurs – Stegasaurids
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein