Berlin Blackouts – Nastygram Sedition (CD/LP/Tape – 2019 – Wanda Records / Guitar Mafia Music / Tape Or Die)

Berlin Blackouts sind fleißig! Seit 2015 hat die Band nun drei Alben und zwei 7″ veröffentlicht. Verschleißerscheinungen? Nein, zumindest nicht seitens der Musik. Der Verschleiß der Musiker der Band ist jedoch schon hoch, frisch spielt nun Chris von Kotzreiz bei der Band mit.

Das neue Album umfasst 10 Songs die gut drücken, irgendwo zwischen Undertones und The Clash. Lyrisch auch wieder ganz groß wird ganz viel sozialkritisches behandelt. Die meisten Refrains lassen sich auch sehr leicht mitsingen, was ich sehr gut finde.
Nach wie vor sehe ich die Berlin Blackouts als eine der besten Bands der Gegenwart, vielleicht weil sie auch ’77 eine meiner Lieblingsbands gewesen wären!

- Newsletter -
 
- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein