Neben Bands wie Cro-Mags oder Sham 69, sind auch Black Flag, zum Bedauern vieler, seit geraumer Zeit mit zwei Versionen unterwegs. So existiert zum einen FLAG, die sich unter anderem aus Keith Morris, Chuck Dukowski und Dez Cadena zusammensetzten, zum anderen die „Original-Version“ Black Flag um Gründungsgitarrist Greg Ginn.

Letztgenannte befindet sich gerade im Studio, um das achte Black Flag-Album aufzunehmen. Bleibt zu hoffen, dass dieses besser als das bislang letzte Studioalbum What the…, das 2013 erschienen ist, ausfällt.

Für die Band, bei der seit 2014 Profi-Skateboarder Mike Vallely Sänger ist, geht es dann im Oktober auf Großbritannien-Tour. Die Show am 07. März im Londoner Electric Ballroom wird somit die erste Black Flag-Show in Großbritannien seit 1984 sein.

- Newsletter -
 

Unseren ausführlichen Beitrag zu der einflussreichen Hardcore-Punk-Band aus den Achtzigern findet ihr hier.

Facebook

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein