Kürzlich erschien das langersehnte, vierte Studioalbum Life In Your Glass World von Citizen auf Run For Cover Records. Wir konnten im Vorfeld ein wenig darüber mit Sänger Mat Kerekes quatschen. Viel Spaß beim Lesen!

AFL: Hi! Ich hoffe, dir geht es gut. Kannst du dich bitte kurz vorstellen und uns deine Rolle in der Band verraten?

Mat Kerekes: Mein Name ist Mat und ich singe für Citizen.

- Umfrage -
– Umfrage: Was ist euer bisheriges Album des Jahres?

Zur Leserumfrage »

Danke, dass du dir für ein paar Fragen die Zeit nimmst. Wie bist du denn bisher so mit der Pandemie zurecht gekommen?

Ich persönlich komme ganz gut klar. Für die meisten meiner Hobbies und Interessen muss ich nicht wirklich das Haus verlassen, also hat sich dahingehend nicht viel verändert. Ich freue mich aber natürlich trotzdem, wenn alles wieder normal wird.

Am 26. März steht das Release eures neuen Albums „Life In Your Glass World“ an. Wie kamen denn der Name und das Artwork zustande?

Citizen - Life In Your Glass World (2021)
Citizen – Life In Your Glass World (2021)

Der Name geht aus dem Song „Glass World“ hervor, der auf dem Album zu finden ist. Die Textzeile ging unserem Gitarristen Nick irgendwie nicht mehr aus dem Kopf und daher schlug er ihn als Albumtitel vor. Nick hat auch das Artwork gemacht. Ich weiß, dass er einige Zeit aufgrund persönlicher Probleme an einer kreativen Blockade gelitten hat. Er hat sich aber gefangen und war inspiriert. Das ist das Ergebnis davon. Ich liebe es und finde, dass es perfekt ist.

Momentan scheint ihr als Trio unterwegs zu sein. War Ryland [Anm.: Ehemaliger, zweiter Gitarrist und Gründungsmitglied] noch Teil des Songwriting Prozesses für dieses Album? Kannst du evtl. verraten, warum er ausgestiegen ist?

Ryland war noch in der Band als wir das Album im Studio aufgenommen haben, also war er auch noch Teil des Songwriting. Als dann Corona da war, hatte er glaube ich viel Zeit, über sein Leben zu reflektieren. Er hat geheiratet und schlug einen neuen Bildungsweg ein. Er entschied sich dazu, das Leben auf Tour hinter sich zu lassen und das ist okay. Wir lieben Ryland immer noch.

„Wir erfinden das Rad nicht neu oder machen etwas total Verrücktes, aber ES fühlt sich für uns cool und neu an.“

Wenn ich richtig informiert bin, hast du als Sänger auch die Drums für das Album aufgenommen. Wird euer bisheriger Drummer Jake mit auf Tour gehen? Und im Allgemeinen, wie hat sich das Songwriting im Vergleich zu euren Vorgängeralben gestaltet?

Das stimmt und nein, Jake wird nicht zurückkommen. Der Songwriting Prozess war ganz anders. Wir drehten den Spieß um und starteten zuerst mit der Rhythmik, was (für uns) einen einzigartigen Vibe kreiert hat. Wir erfinden das Rad nicht neu oder machen etwas total Verrücktes, aber es fühlt sich für uns cool und neu an.. das ist das einzige, was mich interessiert.

Welche Wege findet ihr euer Album zu promoten? Gerade in diesen Zeiten, wenn ihr keine Shows spielen könnt?

Der einzige Weg ist leider Posts auf den sozialen Kanälen im Internet. Sobald Shows zurückkehren, werden wir mit dem Album auf Tour. Wann auch immer das sein mag.

Danke nochmal für deine Zeit. Hast du noch ein paar Worte, die du an eure deutschen Fans richtigen willst?

Ich liebe Deutschland! (Mat präsentiert sein geniales Deutsch)

Hier findet ihr unser Review zum neuen Album Life In Your Glass World von Citizen.

SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wenn ihr cool findet, was wir machen und uns dabei etwas unterstützen möchtet, gönnt euch ein T-Shirt!

Support us »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein