Clowns (Photo by Nick Manuell)
Clowns (Photo by Nick Manuell)

Nachdem Clowns uns erst im Mai mit Does It Matter? einen brandneuen Song kredenzten, gibt es mit Sarah nun einen weiteren neuen Output, den ihr am Ende des Beitrags hören könnt. Sänger Stevie Williams zur Single:

“I’ve never met a Sarah that I haven’t liked. It’s a great name which seems to breed excellent qualities in people. That being said, the Sarah we are referring to metaphorically in this song is the hormone serotonin, and oh boy, is our Facebook relationship status ‘it’s complicated.

Our new song explores the idea of how love can be like a drug. Dizzying highs and soul destroying lows. It can elevate your life to heights you never knew were possible but can at the same time be life crushingly addictive. We all love Sarah, don’t we? But what happens when she goes away? Why does she go away so often? How come we are so smitten in her presence and yet so surprised when she leaves, especially after a lifelong history of this ambivalent behaviour? It’s love and lacklustre for all of us with love and Sarah.”

Von den Australiern sollen in den nächsten Wochen und Monaten dann weitere Neuigkeiten folgen.

2019 legte die Band mit Nature/Nurture ihr bislang letztes Studioalbum vor, das gleichzeitig auch die erste Veröffentlichung auf Fat Wreck Chords darstellte. Hier unsere HC-History mit Frontmann Stevie Williams.

- NEWSLETTER -
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein