Cockney Rejects - Out of the Gutter
Cockney Rejects - Out of the Gutter
- Werbung -
Christmas

Das Cockney-Rejects-Comeback-Album Out of the Gutter von 2002 wird im Mai 2018 von Subkultura Booking neu aufgelegt. Es erscheint in einer Auflage von 500 Stück, davon 100 Stück in blau-transparent mit schwarzen Schlieren und 400 Stück in schwarzem Vinyl. Das Album, das ursprünglich über Captain Oi! herauskam, ist damit erstmals auf Vinyl erhältlich.

Liner Notes oder Inlay scheint keins vorhanden zu sein, dafür wurde das Album remastered, um auch auf Vinyl zu passen.

Musikalisch bietet das Album ziemlich metal-, glam- und hardrock-lastigen Streetpunk, der zuweilen an Mötley Crue oder Rose Tattoo erinnert und nicht den Oi!-Sound der 1980er, den sie entscheidend mitgeprägt haben. Das sollte man vielleicht als Fan der Briten wissen. Ein paar nette Stadion-Singalongs sind natürlich dennoch vorhanden. Leider kein Klassiker, wie die früheren Alben, aber dennoch ein ansprechendes Album für den geneigten Fan.

Offizieller Release-Termin ist 04. Mai 2018, das Album ist aber vorbestellbar und wer die limitierte Version will, sollte sich sputen. Das Album gibts im Subkultura-Shop.

- Werbung -

1. Out Of The Gutter
2. Nobody Knows
3. Begining Of The End
4. It Still Means Something
5. Rock ‚N‘ Roll Dream
6. You Gotta Have It
7. Take It On The Chin
8. Calling The Shots
9. Collar Felt Blues
10. Shit Or Bust
11. Go Down Fighting
12. Grin And Bear It
13. Snide

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben