Cro-Mags - Between Wars (Bild zur Verfügung gestellt von Arising Empire)
Cro-Mags - Between Wars (Bild zur Verfügung gestellt von Arising Empire)

Cro-Mags legt mit Between Wars ein weiteres Musikvideo aus ihrem aktuellen Album In The Beginning vor. Between Wars ist gleichzeitig der Titel eines gleichnamigen Independent-Films, bei dem Cro-Mags-Frontmann Harley Flangan und The Sopranos-Star Michael Imperioli mitspielen. Der Film soll noch bis Ende des Jahres erscheinen.

Harley kommentiert den instrumentalen Song wie folgt:

„Es hat viel Spaß gemacht, an diesem Song zu arbeiten, da ich die Möglichkeit hatte, etwas völlig anderes zu machen. Ich habe den Song nur mit Bass und Schlagzeug aufgenommen, gefolgt von allen arpeggierten Gitarrenparts. Schließlich habe ich die Celli und den mongolischen Kehlkopfgesang hinzugefügt. Ich war inspiriert, die Celli hinzuzufügen, als ich Carlos „Lamont“ Cooper zum ersten Mal in der New Yorker U-Bahn spielen hörte, der sich dort seinen Lebensunterhalt verdient. Es stellt sich heraus, dass er ein Ex-Gangbanger aus New Jersey ist, der ein hartes Leben hatte und obwohl wir sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben, haben wir viele Dinge gemeinsam. PTSD wird das tun.“

Imperioli fügt hinzu:

- Newsletter -
 

„Harleys Engagement und Leistung in Between Wars ist organisch, natürlich und notwendig. Er passte wie angegossen in die Rolle. Die Lebenserfahrung, die er in das Projekt einbringt, ist authentisch und wahr und er hat uns alle dazu gebracht, uns zu verbessern.“

Between Wars – Der Film mit Harley Flangan

Imperioli und Flanagan setzten sich mit dem Regisseur des Films, Tom Phillips, zusammen, um das Musikvideo, den Film und die Bedeutung von Musikpartituren und Soundtracks zu besprechen. Between Wars wirft einen genauen Blick auf den Kampf um die Wiederaufnahme des zivilen Lebens nach dem Kampf.

Der Film folgt dem Veteranen Marine Franny Malloy (Shaun Paul Costello), der Schwierigkeiten hat, sich nach seiner Rückkehr aus dem Krieg in Afghanistan wieder in NYC zu integrieren. Er kämpft gegen PTSD und selbstzerstörerisches Verhalten und findet seine einzige Hoffnung in dem von Michael Imperioli gespielten PTSD-Psychologen Sarge. Harley Flanagan spielt McManus, einen alten irischen Gangster der Bronx und General Madman.

In The Beginning – Das erste Cro-Mags-Album seit zwei Jahrzehnten

Unser Review zum ersten Album seit Revenge (2000) findet ihr hier. Wir konnten mit Frontmann Harley Flanagan zu diesem ein ausführliches Interview führen, das ihr hier noch einmal nachlesen könnt.

Harley Flanagan (Cro-Mags, 2020, Bild by Laura Lee Flanagan)
Harley Flanagan (Cro-Mags, 2020, Bild by Laura Lee Flanagan)

Cro-Mags verkündeten zudem erst kürzlich, dass sie bereits die Arbeiten an einem weiteren Studioalbum begonnen haben. In The Begining ist am 19. Juni 2020 über Arising Empire und Mission Two Entertainment erschienen.

Cro-Mags, die seit Jahren mit zwei Versionen unterwegs sind, legten erst vergangenes Jahr den Rechtsstreit bei. Harley zog 2018 vor Gericht, da seine ehemaligen Bandkollegen John Joseph (Sänger) und Mackie Jayson (Schlagzeuger) seiner Meinung nach zu Unrecht seit Jahren unter dem Namen Cro-Mags auftreten. Harley gewann den Prozess und darf künftig alleine unter dem Namen Cro-Mags auftreten und Musik veröffentlichen. Die Version um John Joseph und Mackie Jayson ist künftig unter dem Namen Cro-Mags JM aktiv.

John Joseph und Harley Flanagan, der 2002 Cro-Mags verließ, stehen schon länger im Streit, aus dem beide auch öffentlich kein Geheimnis machen. 2012 stand Flanagan in den Schlagzeilen, als er den damaligen Cro-Mags-Bassisten Mike “The Gook” Couls während einer Show in der Webster Hall in New York mit einem Messer attackierte.

2016 veröffentlichte Harley, der in den frühen 1980ern die legendäre Hardcore-Band Cro-Mags gründete, ein Soloalbum, das ebenfalls den Titel Cro-Mags trägt. 2017 erschien außerdem seine Autobiografie Hard-Core: Life of My Own.

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein