Koller-Brüder (SICK OF IT ALL) veröffentlichen Autobiografie

0

Wir berichteten ja bereits, dass Pete und Lou Koller an einer gemeinsamen Autobiografie schreiben. Seinerzeit stand allerdings noch kein genauer Veröffntlichungstermin fest, was sich nun geändert hat.

Das Buch, mit dem passenden Titel The Blood and the Sweat: The Story of Sick Of It All’s Koller Brothers wird am 09. Juni 2020 über Post Hill Press erscheinen.
Hilfe beim Schreiben bekamen die New York Hardcore Legenden übrigens von Autor Howie Abrams (Finding Joseph I: An Oral History Of H.R. From Bad Brains).
Neben Lou und Pete selbst kommen aber natürlich auch viele Weggefährten zu Wort. So beinhaltet das Buch neben Kommentaren der Familie und Freunde auch welche von Personen wie Gary Holt (Exodus, Slayer), Kurt Brecht (D.R.I.), Barney Greenway (Napalm Death, Benediction), Iggor Cavalera (Sepultura, Cavalera Conspiracy) oder auch Toby Morse (H2O, Hazen Street).

Bei unseren Kolleg*innen von No Echo kann man auch schon einen Auszug aus dem Buch lesen, in dem Lou und Pete davon berichten wie es zur legendären Pete´s Sake Benefit Show im CBGBs kam.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein