Fake Names
Fake Names
- Werbung -
Nuclear Blast

Fake Names haben mit dem Song First Everlasting eine weitere Single aus ihrem kommenden, selbstbetitelten Debütalbum online gestellt. Bereits zuvor hatte die namhafte Band mit Brick einen ersten Song aus dem Longplayer veröffentlicht.

Die Band, die aus Brian Baker (Bad Religion, Dag Nasty, Minor Threat), Dennis Lyxzén (RefusedInternational Noise Conspiracy), Johnny Temple (Girls Against Boys) und Michael Hampton (The Faith, S.O.A.) besteht, spielte im Januar 2019 im Union Pool in Brooklyn ihre erste und bislang einzige Show.

Gegründet hatte sie sich schon drei Jahre zuvor, als sich Brian Baker und Michael Hampton in Hampton’s Haus in Brooklyn zum gemeinsamen Jammen trafen. In der Session sind dann ganze Songs entstanden, sodass man sich kurzerhand dafür entschied, eine neue Band zu gründen. Lyxzén und Temple komplettierten die Band wenige Monate später und Fake Names waren geboren.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Erscheinen wird Fake Names dann am 08. Mai 2020 über Epitaph Records. Und hier der zweite Song der Band:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein