Gatecreeper (2020)
Gatecreeper (2020)
- Werbung -
Dedication Records

Gatecreeper präsentieren uns mit An Unexpected Reality ein neues Album mit acht Songs, das ihr Ende des Beitrags in voller Länge anhören könnt. Dabei ist der Name der Platte auch Programm, so erschien der Nachfolger Sonoran Depravation (2016) ohne großer Vorankündigung über Closed Casket Activities tatsächlich unerwartet.

Während die ersten sieben Songs jeweils nur knapp eine Minute lang sind, endet das Album mit Emptiness, der ganze elf Minuten dauert. Sänger Chase Mason zu An Unexpected Reality, bei dem auch erstmalig Blastbeats zum Einsatz kommen:

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

„Ich hatte schon länger vor, eine solche Platte zu machen. Im Jahr 2020 sollten wir eigentlich das ganze Jahr auf Tour sein. Nachdem alles abgesagt worden war, beschlossen wir, dass es der perfekte Zeitpunkt war, diese Idee in die Realität umzusetzen. Diese Veröffentlichung war eine Gelegenheit, verschiedene Ideen innerhalb der Gatecreeper-Formel zu experimentieren und zu erweitern. Sie bedeutet nicht unbedingt eine neue Richtung für die Band, aber wir werden definitiv ein paar neue Dinge daraus gezogen haben, die sich weiterentwickeln.

Wenn ich mich wirklich mit Sludge- und Stoner-Metal wie den Melvins und Eyehategod beschäftigte, bezogen sie sich immer auf die B-Seite von Black Flags My War. Als ich hörte, dass Bands nicht nur über eine Platte, sondern über eine bestimmte Seite einer Platte sprechen, fand ich das wirklich cool und es blieb mir immer erhalten.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein