- Werbung -
Insanity

In Other Climes, eine mir bis dato eher unbekannte Band. Ich kann die Band lediglich deren Song This Is Your Time samt Video, auf das ich in YouTube zufällig durch die Autoplay-Wiedergabe gestolpert bin. Da habe ich In Other Climes, sicher auch dem pubertären Video geschuldet, ziemlich thrashig im Gedächtnis behalten.

Auf ihrem Wikipedia werden die Franzosen, die übrigens schon seit 2004 gemeinsam unterwegs, sogar als Metalcore Band bezeichnet. Na gut! Ich war also gespannt als ich mir die neue Single Party Animal Advisory (Explicit Lifestyle) zur Gemüte führen durfte.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage
In Other Climes - Trash, Hardcore Frankreich
In Other Climes (Bild zur Verfügung gestellt ovn 7even AM)

Nach dem Hören des ersten Songs 12,5%, kam ich zu einem zu dem Ergebnis, dass die oben beschriebenen Thrash-Anteile stark zurückgenommen wurden. Zum anderen fragte ich mich, wie In Other Climes dem Genre Metalcore zugeordnet werden konnte?! Für mich typischer Hardcore im Midtempo, der mich extrem an den Piece By Piece Song All My Life erinnert. Doch der zweite Song Burn brachte dann ein wenig Licht ins Dunkel.

Während sich die ersten beiden Minuten musikalisch auch an dem Opener orientierten, ist der letzte Teil schon ziemlich Metalcore’ig und trashig. Auch wenn die erste Nummer eindeutig mehr einschlägt, weiß auch Track 2 zu überzeugen.

Insgesamt eine coole Single, die definitiv Lust auf mehr als nur zwei Songs macht.

Party Animal Advisory (Explicit Lifestyle) wird am 18. August via Bastardized Recordings auf 7″ Vinyl erscheinen und kann hier vorbestellt werden.

Tracklist:
01. 12,5% 03:57
02. Burn 03:34

- Werbung -
Demons Run Amok
 

4 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein