Inclination (Photo by Errick Easterday)
Inclination (Photo by Errick Easterday)
- Werbung -
WTF Records

Inclination werden am 21. Oktober 2022 ihr erstes Studioalbum veröffentlichen. Unaltered Perspective wird 11 Songs enthalten, die über Pure Noise Records erscheinen werden.

Mit Epidemic gibt es mit Ankündigung direkt auch eine weitere Single, die mit einem Guestpart von Tom Sheehan (Indecision) daherkommt.

Bekannt wurde nun auch, dass die bereits im Frühjahr veröffentlichten Songs, Thoughts and Prayers und A Decision, auf dem Debütalbum der Hardcore-Band aus Louisville, Kentucky erhalten sein wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Song findet ihr auch in unserer Spotify-Playlist zu unseren Rubrik Happy Release Daydie ihr hier folgen könnt.

Inclination-Frontmann Tyler Short zum neuen Song:

„The message in ‚Epidemic‘ stems from the wanton destruction brought on by the pharmaceutical industry in the Unite States. Politicians and policy makers happily look the other way and get rich while the opioid crisis kills tens of thousands of Americans every year. Tom Sheehan from Indecision recorded a part on the track and his unmistakable voice and style really amplify the frustration and desperation conveyed throughout the song.“

Die Straight Edge-Band legte 2017 ihre Debüt-EP Midwest Straight Edge vor, der zwei Jahre später der Nachfolger When Fear Turns Confidence (Pure Noise Records) folgte.

Inclination – Unaltered Perspective (2022)

Inclination - Unaltered Perspective (2022)
Inclination – Unaltered Perspective (2022)
  1. Unaltered Perspective
  2. Epidemic
  3. Thoughts and Prayers
  4. Predetermined
  5. Bystander
  6. Without A Word
  7. Marooned
  8. Connections
  9. Segue
  10. A Decision
  11. Commitment To Self
- NEWSLETTER -
Vorheriger BeitragLustfinger – Lustfinger ::: Review (2022)
Nächster BeitragDOWN BY LAW kommt im Herbst auf Euro-Tour
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein