Start Lower Class Kids Records

Lower Class Kids Records

Abanglupa – Of Rats and Swine ::: Review (2022)

Abanglupa von den fernen Philippinen scheinen Freunde des gepflegten, antifaschistischen Knüppels zu sein. Auf deren Debütalbum wird gegrinded und gesludged, wird temporeicher Hardcorepunk abgeliefert und zudem auch gerne mal etwas krustige Einflüsse gestreut.
Force Of Denial (Bild zur Verfügung gestellt von F.O.D.)

10 neue Hardcore-Bands, die ihr im Auge behalten solltet (16)

Auf der Suche nach neue Hardcore-Bands? Dann seid ihr hier richtig! Jetzt auch mit Spotify-Playlist.
No Shelter - Rest In Death (2020)

No Shelter – Rest in Death ::: Review (2020)

No Shelter. aus dem beschaulichen Emsdetten in Nordrhein-Westfalen gibt es seit Juni 2017. Dem ein oder anderen Szene-Kenner sind die Jungs vielleicht schon durch...
Lifetaker - Night Intruder (Black Omega Recordings, 2020)

Lifetaker – Night Intruder ::: Review (2020)

Was Lifetaker, eine junge Band aus dem Ruhrgebiet, da vom Stapel lassen, ist der Wahnsinn. Dieses Album der Dortmunder fegt einfach alles weg, was...
Blade Of Rust - Demo

Blade Of Rust – Demo ::: Review (2020)

Dass Ostdeutschland in den letzten Jahren zu einer schier unendlichen Quelle neuer Hardcore-Combos geworden ist, sollte ja hinlänglich bekannt sein. Nun macht sich mit...

Gerade angesagt

Thin Ice (2024, Photo by Franziska Kolb)

THIN ICE kündigen erstes Album „A Matter Of Time“ an

Die 12 neuen Songs erscheinen bereits am 03. Mai über Farewell Records.

HC-History mit BUBONIX – Wie alles begann #97

"Meine erste Hardcore-Show war im Frühjahr 1993. Da spielten Slapshot im HOT in Koblenz. Das Longsleeve, was ich mir dort gekauft habe, habe ich heute noch."