Wer sich jetzt, wie ich als ich die CD das erste Mal in den Händen hielt, denkt „Wer Lord James?„; hier eine kurze Bandbiografie. Lord James ist eine Punk-Rock Band aus Cottbus, die sich Mitte 2000 gründete. Erst einige Jahre später veröffentlichte die Band ihre selbstbetitelte Debüt 7″ (2012) auf Contra Records. Nur ein Jahr später folgte ein Split-Tape mit den US-Streetpunks von Sniper 66 auf Tape Or Die Records.

Nach ihrem Debütalbum Don’t Hope, Walk Hard… legten die Cottbuser im Oktober 2016 mit ihrem zweiten Album The Fast, The Fuked And The Furious via Contra Records nach.

Lord James: Dreckig melodiöser Punk-Rock aus Cottbus

Lord James spielen auf diesen hymnischen Punk-Rock im Stile von Bands wie Born To Lose, The Briggs oder Street Dogs. Also irgendwo ein Mix aus Streetpunk, Oi! und 77er Punk-Rock mit fast (der Song Tacheles ist Deutsch) ausschließlich englischsprachigen Songs.

- Newsletter -
 

Hier und da könnte das Timing im Gesang ein wenig besser sein und auch der Mix ist nicht perfekt, da die Vocals ein wenig zu laut hervorstechen, aber das sind wirklich Feinheiten! Was hingegen wieder sehr gefällt, ist der Wechselgesang der beiden Sänger. Während ein Sänger eine sehr raue „versoffen“ klingende Stimme hat, kommt die andere Stimme eher melodisch daher. Cooler Gegenpart, was das Album sehr aufwertet!

Persönlicher Höhepunkt ist der Midtempo-Song In Stranger Tides, der extrem an Rancid erinnert. Lord James spielen auf The Fast, The Fuked And The Furious elfmal knackigen Punk, der das Rad zwar sicher nicht neu erfindet, aber kurzweilig richtig Spaß macht.

BEWERTUNG
Bewertung
66 %
Vorheriger BeitragLion’s Law – From The Storm ::: Review (2016)
Nächster BeitragFighting Chance – Lightsout ::: Review (2016)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein