Home News Love A charte...

Love A charten mit “Nichts ist neu”

0
Teilen
- Werbung -
Christmas

Als Pseudo-Journalist und Wikipedianer gibt es nur selten etwas, was einen wirklich freut. Wenn man ein Jubelreview schreibt, wie über Nichts ist neu, die neue Platte von Love A, aber keine Reaktionen kommen, na, dann ist man irgendwie traurig. Ich zumindest. Natürlich mag ich es, wie vermutlich jeder Musikfreak, nicht, wenn eine Band zu populär wird. Das alte Problem: Wasser predigen und Wein trinken oder so ähnlich. Aber diesen Edit muss man wirklich gebührend feiern.

Hiermit gratuliere ich Love A zum Chartseinstieg. Platz 36 in den deutschen Albencharts. Super!

Achso, das Review findet ihr hier

Demons Run Amok - Fest
Teilen
Vorheriger BeitragMiss Vincent – Somewhere Else EP ::: Review (2017)
Nächster BeitragUNITED & STRONG im Interview zu “Colorblind”
Gripweed ist Wikipedianer mit Leib und Seele und das, was man gemeinhin als Musiknerd bezeichnet. Musikalisch ist er in vielen Genres beheimatet, wobei er das Exotische und Unbekannte den Stars und Sternchen vorzieht. Eine Weile bloggte er auch auf Blogspot.de und war Schreiberling des leider eingestellten saarländischen Webzines Iamhavoc (Archivversion: http://archive.iamhavoc.de/) veröffentlicht seine Beiträge aber jetzt hier,

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben