- Werbung -
Nuclear Blast

Mad Sin wird am 19. Juni 2020 ein neues Album mit dem Titel Unbreakable veröffentlichen. Der Nachfolger von Burn And Rises (2010) wird über People Like You Records erscheinen und ist das erste Studioalbum seit einem Jahrzehnt der Psychobilly-Legende.

Mad Sin gründeten sich 1987 in Berlin und zählen zu einer der einflussreichsten Bands ihres Genres. Die Band um Frontmann „Köfte“ de Ville veröffentlichte seit ihrem Bestehen bislang zehn Studioalbum. Im Sommer kommt nun mit Unbreakable ein weiteres hinzu.

Die ersten Hörproben und weitere Infos zur neuen Platte, werden in den nächsten Tagen erwartet. Hier solange ein Mad Sin-Klassiker:

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mad Sin live 2020

08.05.2020 Berlin – Punk and Disorderly (GER) + ANGELIC UPSTARTS, THE TAKE & more
18.07.2020 LA Helmond – De Cacaofabriek (NLD)
12.09.2020 Klubi 57 – Tampere (FIN)
18.09.2020 Coesfeld – Fabrik (GER)
19.09.2020 Übach-Palenberg – Rockfabrik (GER)
24.09.2020 Bratislava – Kulturák Klub (CZE)
25.09.2020 Brno – Eleven Club (CZE)
26.09.2020 Dresden – Rosis Amüsierlokal (GER)
13.11.2020 Bellinzona – 6500 Bar Music Club (CHE)
11.12.2020 Hamburg – Monkeys Music Club (GER)
12.12.2020 Husum – Speicher (GER)

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein