- Werbung -
WTF Records

Das Indie-Punk Quartett Moden Baseball veröffentlichte im Mai 2016 ihr drittes Studioalbum “Holy Ghost via Big Scary Monsters und Alive Records. „Holy Ghost“ ist das erste Album von Modern Baseball, dass die Band nicht selbst aufgenommen hat. Das merkt man den elf Songs auch an, denn der Sound ist so noch ausgereifter als der von den Vorgängern. Wer Modern Baseball kennt und liebt, wird auch Fan von „Holy Ghost“ sein. Man bekommt das was man erwartet ohne positive und negative Überraschungen.

Für Fans von poppigen Punk wie Motion City Soundtrack, Say Anything und Gastlight Anthem eine klare Kaufempfehlung. Wer auf härtere und rauere Musik steht sollte von Modern Baseball lieber die Finger lassen!

- NEWSLETTER -
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragSKIN OF TEARS veröffentlichen neues Album „Fake My Day“
Nächster BeitragPlastic Bomb #95 mit Discharge, Hammerhead, Fahnenflucht uvm. ::: Review
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.
Das Indie-Punk Quartett Moden Baseball veröffentlichte im Mai 2016 ihr drittes Studioalbum “Holy Ghost via Big Scary Monsters und Alive Records. „Holy Ghost“ ist das erste Album von Modern Baseball, dass die Band nicht selbst aufgenommen hat. Das merkt man den elf Songs auch...modern-baseball-holy-ghost-review-2016

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein