Optimist & Japanische Kampfhörspiele - Flat Earthers Ball
Optimist & Japanische Kampfhörspiele - Flat Earthers Ball
- Werbung -
WTF Records

Optimist und Japanische Kampfhörspiele (im Folgenden JaKa), zwei kompromisslose Bands, vereint auf einer Split-10“/Tape/Mp3. Kompromisslos sind beide auf verschiedene Arten und so ist die Ausgestaltung der Split auch ganz unterschiedlich geraten. Wie der Name schon andeutet, geht es beiden auf dieser Split-Veröffentlichung aber auch um Verschwörungstheorien.

Optimist, deren Album Vermächtnis ich hier bereits in den Himmel gelobt habe (hier) sind Death-Metal-Brutal, mit rasanten Riffs und einer großartigen Stimme. Ein Textblatt liegt meiner Digitalversion leider nicht bei, aber das Album kam schon mit ätzenden, negativen und harten Texten, so dass es hier auch so sein wird. Denn zu verstehen sind die Texte leider nicht. Nur bei Erwachen hab ich sie auf der Bandcamp-Seite gefunden. Da geht es um den „Heilsbringer“, der sich im Dienste Gottes berufen sieht und der eigentlich nur „besonders sein“ will. Mit Rechtschaffender Hass gibt’s dann auch einen eher an den Doom angelehnten Titel, der doch glatt die 5-Minuten-Marke nimmt.

Sehr viel chaotischer und experimenteller wirds dann bei JaKa. Die Band ist ja bekannt für ihren recht unverwechselbaren Stil zwischen knackigem Grindcore und abgefahrenen Songideen. Eröffnet wird ihre Split-Seite von dem Song Krieg der Pazifisten, eingeleitet von dem berühmten Demospruch „Wir sind friedlich! Was seid ihr?, der so von einer Querdenker-Demo kommen könnte. Den diese verkaufen sich ja gerne als Pazifisten. „Krieg ist, was wir jetzt brauchen“/“Der Hippie greift zum Sturmgewehr“. Ist dann auch der längste Track . Danach gehts knackig weiter, wobei es auch ein paar Instrumentatracks gibt, wie Emotionserkennung und Dickgedealt mit abgefahrenen Riffs inklusive Breakdowns. Undone Science wandelt sich von einem Grindcore- zu einem Ethno-Song. Das Album endet mit der Durchsage, nun werden Wasserwerfer gegen uns eingesetzt. Na dann Prost!

Die Split kommt über das Koblenzer Label Bastardized Recordings und ist ein Pflichtkauf für Fans des gepflegten Grindcores. Auch ein paar Vinyls gibts wohl nicht. Schlagt zu!

Tracklist

  1. Die Anderen 02:00
  2. Erwachen 02:11
  3. Rechtschaffender Hass 05:00
  4. Krieg Der Pazifisten 02:44
  5. Emotionserkennung 00:52
  6. Dickgedealt 00:29
  7. Umwälzpumpe 02:19
  8. Undone Science 00:41
  9. Fakefoodimperialismus 00:33
  10. Hygienebunker 00:46
  11. Dienstverweigerung 01:03
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein