- Werbung -
WTF Records

Fünf Briten haben Ende 2019 Out Of Love gegründet um endlich Live Shows zu spielen. Tja, doof gelaufen, das wird wohl erstmal nichts. Stattdessen schreiben die Jungs jetzt wie wild Songs. Nachdem die erste EP I Am Not Me letztes Jahr erfolgreicher war, als erwartet, kommt am 16. April 2021 nun der Nachfolger Funny Feeling. Mit fünf Songs in zwölf Minuten ist die EP recht kurz und daher perfekt für die tägliche Dosis Punk-Rock zwischendurch. 

Out Of Love (Photo by Zak Pinchin)
Out Of Love (Photo by Zak Pinchin)

Allerdings bleibt der rotzige Sound aus eher simplen Strukturen mit den catchy Hooks umso länger im Ohr. Die Songs haben viel Energie und man freut sich darauf, bei Konzerten endlichen wieder den Kopf mitnicken zu können.

Auch wenn der Sänger Jack Rogers in den Lyrics persönliche Dinge des Älterwerden verarbeitet, wie die Zerstörung des eigenen Egos und seine Fehler anzuerkennen, nimmt er sich dabei selbst nicht zu ernst. Dadurch sind die Lyrics einfach und laden schnell zum Mitsingen ein.

- NEWSLETTER -
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
Bull Brigade

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein