Und es geht wieder los – die ersten 3.000 Tickets der nächstjährigen Ausgabe der Punk Rock Holidays werden am 20. September über den Ladentisch gehen.
Wer sich von euch noch an die letzten Jahre erinnern kann, der weiß auch, dass man nicht zu lange grübeln sollte, ob man im nächsten Jahr in Tolmin zwischen Strand und Bühne wählen möchte.

Darum reicht bei euren Vorgesetzten schon einmal einen Urlaubsantrag für den Zeitraum vom 06. bis zum 09. August 2019 ein und fragt auch gleich, ob ihr am 20. September diesen Jahres um 12:00h die Arbeit mal kurz pausieren könnt, um eure Tickets zu ordern.

Wer seinen Urlaub aber noch nicht planen kann, der bekommt zwischen Ende November und Anfang Dezember noch eine Chance, denn dann werden nicht nur erste Bands veröffentlicht, sondern es gehen auch nochmal 1.000 Tickets über die auf der Beach-Stage aufspielenden Bands und den Shop in den Verkauf.
Die Veranstalter hoffen dann noch einmal 500 Tickets für den Februar zurückhalten zu können. Das hängt dann aber von dem Verkauf im November und Dezember ab.

- Newsletter -
 

Also sichert euch am Besten gleich eure Tickets und geht am 20. September auf DIESE SEITE!

Für unschlüssige hier nochmal unser Nachbericht und ein Highlight-Video der letzten Ausgabe!

Nachbericht zum Punk Rock Holiday 1.8

Facebook

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger BeitragCONCRETE ELITE (Streetpunk, USA) im Herbst auf Tour
Nächster BeitragHaszcara – Polaris ::: Review (2018)
Ich beginne mal nicht mit meinem Namen, sondern mit dem was mich ausmacht: Ich bin ein Weltenbürger, welcher es liebt seine Gedanken und Emotionen in guten handgemachten Klängen zu verlieren und genauso wieder herauszubefördern. Oder um es einmal schlicht und einfach mit den Worten eines guten Freundes zu beschreiben: I LIVE ON A BIG ROCK - CALLED PUNK-ROCK

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein