Records That Changed My Life: Chaos UK – Burning Britain (1982)

0

Chaos UK ist eine britische Punk-Rock Band die sich 1979 in einer kleinen Stadt in der Nähe von Bristol (England) gegründet hat. Bis heute zählt die Band zu den wichtigsten Vertretern des britischen Hardcore-Punks. Besonderes Merkmal der Band war neben den extrem lauten Bass die stark verzerrte Gitarre mit extremem Distortion-Effekt.

Mit ihrem „Raw Punk“ beeinflusste Chaos UK vor allem Bands in Japan. Wenig verwunderlich, dass Chaos UK auch die erste englische Punk Band war, die dort auf Tour ging.

- Werbung -
CoreTex

Die ersten Veröffentlichungen Burning Britain (1982),  Short Sharp Shock (1984) und das selbstbetitelte Debüt-Album gelten bis heute als zeitlose Klassiker des Punks. Die Covers der beiden erstgenannten Veröffentlichungen gehören mit Sicherheit auch zu den bekanntesten Motiven des Punk-Rocks. So dürfe einjeder, der sich näher mit der Szene beschäftigt, schon irgendwann einmal über die beiden Cover „gestolpert“ sein.

Chaos UK – 3 Akkord Power!

Burning Britain enthält die vier Songs Four Minute Warning, Kill Your Baby, Army und Victimized und ist auf Riot City Records erschienen. Riot City Records trug mit seinen Veröffentlichungen maßgeblich zu der Verbreitung der sogenannten zweiten britischen Punk-Welle bei. So veröffentlichten bis 1988 wichtige Punk Bands wie Vice Squad, The Varukes oder The Ejceted auf dem ebenfalls in Bristol ansässigen Label ihre Platten.

Lying in bed half asleep,aftershock in a dream
40 years into a deadly game, it’s nuclear war
just try to be brave, hide in your shelter
pray to be saved,After the blast It won’t be the same
hiroshima is here again

Chaos UK – 4 Minute Warning Lyrics

Der Sound ist rau, relativ einfach gestrickt und absolute Revolution! Neben den stark verzerrten Gitarrensound, waren bzw. sind allen voran die Schlachtruf-ähnlichen Lyrics und die extrem markante Stimme von Sänger Simon Greenham Merkmal von Chaos UK.

Burning Britain von Chaos UK ist ein absoluter Klassiker, der auch nach weit über 30 Jahren kein Deut an Relevanz verloren hat. Die EP und die Band war sicher auch einer der Gründe für meine erste Irokese und nietenbesetzte Lederjacke als Teenager 😉

Auch heute noch ist die Band aktiv und spielt gelegentlich Auftritte. Das letzte Release  Shit Man Fucker wurde erst im vergangenen Jahr via 540 Records veröffentlicht.

- Werbung -
Demons Run Amok
 

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein