Sick Of It All (Photo by Kuckucks Artworks)

Nachdem das Riez Open Air bereits Ende vergangenen Jahres die ersten Bands für 2020 bekanntgegeben hatte, präsentiert uns das Festival nun das komplette Line-Up. Dort mit dabei Bands wie Sick Of It All, Turbostaat, Youth Of Today und Death By Stereo.

Hier alle Bands, die vom 23. bis 25. Juli 2020 in Bausendorf in Rheinland-Pfalz auf der Bühne stehen werden:

Line-Up Riez Open Air 2020

Sick Of It All, Turbostaat, Youth Of Today, Unearth, Tim Vantol, Rogers, Clowns, Death By Stereo, March, Akne Kid Joe, 1000 Löwen Unter Feinden, 13 Crowes, Crispr Cas Method, For Them All, Between Bodies, The Navesink Bankds, Steil und Hart, Übergang

„Die krasseste Gartenparty der Welt“

„Die krasseste Gartenparty der Welt“ – mit diesem Wahlspruch locken die Organisator des Riez Open Air bereits seit 1999 Freunde der härteren Gangart in die Eifel.

- Newsletter -
 

Anfangs noch mit einer handvoll Besuchern steigerte sich das Festival von Jahr zu Jahr. Aber nicht nur die Anzahl der Besucher steigerte sich, sondern auch die Namen der aufspielenden Bands wurden von Jahr zu Jahr größer. So lesen sich die Line-Ups der letzten Jahren fast wie ein Best-Of Punk & Hardcore.

Da wären zum Beispiel Bands wie Propagandhi, Good Riddance, Face To Face, Slime, Dritte Wahl, Lagwagon, Raised Fist, Agnostic Front, H2O, 7 Seconds, Terror, Less Than Jake, The Toy Dolls, Sick Of It All, Mad Caddies, Rykers, Madball, Ignite, Bouncing Souls, Strung Out, No Use For A Name, No Fun At All und viele, viele mehr zu nennen. 2020 gesellen sich weitere hinzu!

Facebook

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein