Auch wenn es weh tut: Wir haben lange gehofft, dass wir im November das Stäbruch wie gewohnt feiern können, doch es ist für alle, also Besucher, Bands und Helfer, aktuell einfach zu riskant. Wir verschieben das Stäbruch deshalb auf 2021.

Wir stehen bereits mit allen Bands im Austausch, um das Line-Up möglichst fürs nächste Jahr beizubehalten und haben bereits die ersten Bestätigungen bekommen.

Der genaue Termin wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben, ist jedoch wahrscheinlich der 6. November. Dann folgen auch weitere Infos zum Stäbruch 2021.

- Newsletter -
 

Bereits gekaufte Tickets behalten für 2021 ihre Gültigkeit. Kontaktiert uns bitte per E-Mail an info@awayfromlife.com, wenn ihr euer Ticket zurückgeben möchtet.


Auf unserem Stäbruch hätten am 06. November in der Erthalhalle in Untererthal folgende Bands auftreten sollen:

The Casualties, Slapshot Lion’s Law, Subzero, Get Dead, Slope, Dagger Threat, La Inquisición, Stolen Mind und Meanbirds.

Das Stäbruch 2020 muss auf 2021 verschoben werden. Das Line-Up soll möglichst beibehalten werden.
Das Stäbruch 2020 muss auf 2021 verschoben werden. Das Line-Up soll möglichst beibehalten werden.
- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger BeitragRASTA KNAST veröffentlichen ersten Song seit 8 Jahren
Nächster BeitragPig Sweat – s/t ::: Review (2020)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein